Ab Juni/Juli

FINANZBUCHHALTER_IN (50%)
ab Juni/Juli 2018

DIE KOOPERATIVE BERLIN
Die KOOPERATIVE BERLIN ist Redaktionsbüro, Medienproduktionsfirma und Studio für strategische Beratung. Wir arbeiten im digitalen Lebensraum. Programm- und Formatentwicklung, sowie Innovationsmanagement und Organisationsentwicklung sind unsere Handlungsfelder.
Zu unseren Partner_innen und Auftraggeber_innen zählen vor allem Akteure aus dem öffentlichen bzw. öffentlich-rechtlichen Sektor wie funk, Deutschlandradio, die Bundeszentrale für politische Bildung, Wikimedia Deutschland, die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Audible, das Institut für Auslandsbeziehungen und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

DER JOB
Wir suchen eine_n erfahrene_n Buchhalter_in, die/der an 2-3 Tagen (oder alternativ 4-5 halbe Tage) pro Woche die laufende Buchhaltung und Lohnbuchhaltung unseres Vereins und unserer GmbH übernimmt. Dabei geht es insbesondere um folgende Aspekte:

– Prüfung, Buchung und Verarbeitung aller Belege in „DATEV Unternehmen online“ und die Kontierung der erfassten Buchungen
– Unterstützung/Vorbereitung der Jahresabschlüsse für den Steuerberater
– Kostenstellenrechnung (nach Projekten) und regelmäßige, nachvollziehbare Projekt- und Gesamtauswertungen für die Geschäftsführung und die Projektleitungen
– monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen beim Finanzamt
– Überprüfung und Freigabe Lohnbuchhaltung (ca. 35 Personen). Die Lohnbuchhaltung, bzw. die Datenpflege wird intern mit „Sage Lohnabrechnung Plus“ durch einen Mitarbeiter der Büroleitung vorbereitet.

Idealerweise kannst du bereits ab Anfang Juni 2018 bei uns anfangen, wir gehen von einer ca. vierwöchigen Einarbeitungsphase (Boarding) aus, so dass ab Anfang Juli alle o.g. Aufgaben übernommen werden können.

WIR BIETEN
– Zeitvertrag in Festanstellung mit Entfristungsperspektive
– Viele spannende Projekte, an die man glauben kann
– Innovationsfreude und partizipative Organisationsstrukturen
– Kooperationen mit bundesweit agierenden renommierten Akteuren bzw. Institutionen
– Faires Arbeitsumfeld
– Ein schönes großes Altbaubüro mit drei Balkonen in Berlin-Prenzlauer Berg
– Leckeres Essen im Büro
– Supernettes Team
– Honorierung oder Freizeitausgleich ab der ersten Überstunde
– Garantierte Weiterbildung

Zu den Prinzipien und Glaubenssätzen der KOOPERATIVE BERLIN geht es hier lang.

DAS ERWARTET DICH
– Eine spannende, sinnvolle Arbeit mit abwechslungsreichen Inhalten
– Kooperationen mit bundesweit agierenden renommierten Akteur_innen bzw. Institutionen
– Innovationsfreude und partizipative Organisationsstrukturen
– Ein schönes großes Altbaubüro mit drei Balkonen in Berlin-Prenzlauer Berg
– Mehrmals wöchentliches Kochen im Büro
– Ein (wirklich) nettes, fast noch junges Team
– Raum für Kreativität und Gestaltungsspielraum

DEINE BEWERBUNG
Interesse? Dann schick deine Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung Finanzbuchhalter_in“ bis zum 15. Mai 2018 an bewerbung@kooperative-berlin.de!

Zeugnisse brauchen wir nicht unbedingt, dafür aber einen aussagekräftigen Lebenslauf, ein knackiges Anschreiben und vor allem Lust und Freude, in der Welt zwischen Bildung, Gesellschaft und Medien zu wirken. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kontakt
Herr Ravel Rowghani | bewerbung@kooperative-berlin.de

FIND US ON

facebook.com/kooperative
@koopberlin
Kooperative Berlin auf Youtube
Kooperative Berlin bei vimeo
@KooperativeBerlin

Tags: , , ,

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung