Ab August 2018, Fulltime, 3 Monate 

Du bist im Netz und den sozialen Medien zuhause? Du bist politisch interessiert, hast schonmal einen oder zehn Podcasts abonniert und vielleicht auch schon einen eigenen produziert? Du hast Lust, dich in spannende Themen zu stürzen und sie in spannenden Formaten zu erzählen? Wir suchen ab Mitte Januar eine Redaktionsassistenz.

DIE KOOPERATIVE BERLIN 

Die KOOPERATIVE BERLIN ist Redaktionsbüro, Medienproduktionsfirma und Studio für strategische Beratung. Wir arbeiten im digitalen Lebensraum. Storytelling, Programm- und Formatentwicklung, sowie Innovationsmanagement für Bildung und Journalismus sind unsere Handlungsfelder. Neben Netzthemen und dem digitalen Wandel beackern wir vor allem die Felder Zeitgeschichte, digitale Bildung, Kultur und Politische Bildung. Zu unseren Partner_innen und Auftraggeber_innen zählen vor allem Akteure aus dem öffentlichen Sektor wie das Deutschlandradio, die Bundeszentrale für politische Bildung, funk, Wikimedia Deutschland, die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Audible, das Institut für Auslandsbeziehungen und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

DEINE AUFGABEN 

Du wirst fester Bestandteil unseres  Redaktionsteams. Das heißt: Du beteiligst dich an der redaktionellen Planung und Aufbereitung unserer Themen, bist mitverantwortlich für die Betreuung unserer Social Media Kanäle und produzierst selbstständig eigene Inhalte wie z.B. Interviews, Audioaufnahmen und Textbeiträge. Du steigst ein in die Kommunikation mit Autor_innen und Interviewpartner_innen und bist dabei, wenn wir neue Formate entwickeln.

DEIN PROFIL 

Du hast bereits redaktionelle Erfahrungen sowie Erfahrungen im Umgang mit Social Media gesammelt. Du hast ein Interesse an gesellschaftspolitischen Themen, bringst eine eigene Haltung mit und scheust dich nicht davor, sie einzubringen. Selbstständiges Arbeiten ist dein Zweitname, du hast eine schnelle Auffassungsgabe und eine gute Schreibe. Du kannst eigenständig recherchieren und redigieren und fühlst dich sicher im Umgang mit diversen online Communities.

DAS ERWARTET DICH 

– Ein Fulltime-Praktikum mit spannenden Inhalten, einer Dauer von drei Monaten und einer Vergütung von 450 Euro pro Monat
– Die Arbeit in einem professionellen Redaktionsumfeld, der Einblick in vielschichtige Projekte und Freiraum für eigene Ideen
– Eine spannende, sinnvolle Arbeit mit abwechslungsreichen Inhalten
– Kooperationen mit bundesweit agierenden renommierten Akteur_innen bzw. Institutionen
– Ein schönes großes Altbaubüro mit drei Balkonen in Berlin-Prenzlauer Berg
– Faires Arbeitsumfeld mit Gleitzeit und vollständigem Überstundenausgleich
– Leckeres Essen im Büro
– Ein wirklich nettes, fast noch junges Team – Deine Vorgänger_innen behaupten sogar felsenfest, es hätte Freude gemacht, hier zu arbeiten 😉

DEINE BEWERBUNG

Interesse? Dann schick deine Bewerbung per Mail mit dem Betreff „Bewerbung Redaktionspraktikum Onlinejournalismus“ an bewerbung@kooperative-berlin.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kontakt

Herr Ravel Rowghani | bewerbung@kooperative-berlin.de

 

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung