Archiv


Du bist im Netz und den sozialen Medien zuhause, bist kommunikativ und hast Lust an etwas Neuem zu arbeiten? Dann solltest du Teil unseres Teams werden! Wir suchen ab sofort Verstärkung im Bereich Online- und Corporate Kommunikation.

Weiterlesen...
Mehr haben wir am Ende des Jahres 2016 nicht zu sagen. Alles Gute für 2017!
Weiterlesen...
Livehörspiel, Lesung und Ausstellung! Wir streamen unsere Party

Wir feiern. Das Ganze wird ein Mix aus Neujahrsempfang, Ausstellungseröffnung, Lesung, Livehörspiel und Büroeinweihung. Und wir streamen – für alle die nicht nach berlin kommen können…

Weiterlesen...

13 Gründe, warum du unbedingt einen Schreibtisch in diesem Büro mieten willst

Weil es einfach das schönste Büro der Welt in der spannendsten Stadt der Welt mit dem nettesten Team der Welt ist.

Weiterlesen...

Lehrauftrag TU Dresden

25. Oktober 2013 | Unter Lehre | Posted by | No Comments

Das Berufsbild Journalist_in verändert sich gerade radikal. Der Medienumbruch ist lämgst Realität. In vielen Redaktionen und im journalistischen Arbeitsalltag. Aber was heißt es für das Berufsbild Journalist_in? Das diskutiert Markus Heidmeier vom Kooperative Team als Lehrbeauftragter mit Studierenden des Studiengangs Medienforschung im Rahmen eines Praxisseminars. Und zwar vor Ort und auf dem neuen Blog medienpraxis.kooperative-berlin.de

Weiterlesen...

Das Hashtag #FBM13 beherrscht seit heute das deutschsprachige Netz. Und wir mischen mit. Zumindest mittelbar. Für Deutschlandradio Kultur haben wir das Buchmesseblog entwickelt. Unter anderem schreiben hier die Buchpreis nominierten Autor_innen Monika Zeiner und Thomas Glavinic. Nach dem Debattenportal „Diskurs@Deutschlandfunk – Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung„, dem Portal „Werkstatt Europa“ und dem „Wahlkampfblog“ des Deutschlandfunks ein weiteres Onlineprojekt für das Deutschlandradio. Herzlich Willkommen in der Familie!

Weiterlesen...

Debattenkanal zur Netzpolitik für die @bpb_de gestartet

Wir sind längst in der Zukunft angekommen. Seit Jahren. Wir leben in einer digitalen Gesellschaft. Wir mailen, surfen, chatten und shoppen im Netz. Hören Musik, sehen Videos, reichen ePetitionen ein und bilden uns. Online zu sein ist Normalität. Zuhause, am Arbeitsplatz, unterwegs. Höchste Zeit also, unser Verhältnis zur digitalen Welt zu hinterfragen. Wie beeinflusst sie unser tägliches Leben, wie entwickelt sie sich und welche Rolle spielen wir dabei? Das Thema Netzpolitik ist komplizierter als es…

Weiterlesen...

Sie bauen unsere Autos, mähen unseren Rasen und können uns im Alter pflegen: Roboter. Doch wollen wir das? Eine Revolution bahnt sich an: In vielen Bereichen sind Roboter besser und schneller als der Mensch – und vor allem billiger. Algorithmen und programmierte Maschinen können uns helfen, Arbeit abnehmen und unser Leben einfacher machen. Doch wer kontrolliert sie? Wer entscheidet, wie Roboter mit Menschen agieren? Und wenn Roboter uns schon helfen: Wie gehen wir dann mit…

Weiterlesen...

Andere lieben Lebensmittel, du liebst Bits und Bytes. Zumindest wenn sie im Netz auftauchen. Blogs, Twitter, Google+ und Facebook sind für Dich das, was für Deine Eltern FAZ, VW und der Abend am Kamin waren. Cyborgs findest Du eher anziehend als abschreckend.

Weiterlesen...

#OER als #DIY

12. Juni 2013 | Unter Konferenz | Posted by | No Comments

#DIY, also Do it Yourself, ist schwer angesagt. Gartenstühle aus Bauholz und Maschinenpistolenteile aus dem 3-D-Drucker zum Beispiel. Aber man kann auch Schulbücher (#OER) selber machen. Ein Crosspost und ein Einladung unserer „Werkstatt – Digitale Bildung in der Praxis„: Alltagsbezüge, Aktualität, Verlässlichkeit, emotionale Bezüge, eigene Haltung, dynamisches Material, Baukastensysteme, Zielgruppenanalyse, Bewertungssystem, Open Source Software. Nur einige von vielen Stichworten, über die beim ersten OED-Workshop am 15. Mai in Berlin nachgedacht und diskutiert wurde. So starteten…

Weiterlesen...

Der Autor ist tot! Es lebe das Netzwerk! Eine der vielen Thesen auf der Konferenz „Eine neue Version ist verfügbar“, die der Autor Dirk von Gehlen Mitte Mai in Tutzing initiiert hatte. Wir waren vor Ort, haben das Ganze gestreamt, ein Podium organsiert und für DRadio Wissen einen Netzreporter XL aufgezeichnet. Hier gibt’s jetzt den Trailer. Alle Videos gibt es in unserem Vimeo-Channel oder auf dem Blog von DRadio Wissen.

Weiterlesen...

Die Medien müssen sich ständig neu erfinden und innovativ sein – Schuld daran ist die Digitalisierung. Darüber diskutieren im Onlinetalk: die Journalistin Angelika Knop, Stefan Plöchinger, Chefredakteur von Süddeutsche.de, und Ralf Müller-Schmid, Programmchef von DRadio Wissen. Für DRadio Wissen waren wir auf der Konferenz „Eine neue Version verfügbar“. U.a. gab es unseren Netzreporter XL Talk vor Ort. “Eine neue Version ist verfügbar” – so heißt das neue Buchprojekt von Dirk von Gehlen, der wiederum ist…

Weiterlesen...

20 Netzdebatte-Sendungen und rund 50 Gäste auf unserer roten Couch: Das Netzdebatte-Studio auf der re:publica 2013 war gut besucht. Im Hintergrund schrieben fleißige Redakteur_innen 40 Blogeinträge und besuchten unzählige Veranstaltungen. Eine Frage beschäftigte dabei sowohl uns als auch große Teile der re:publica: Wie wollen wir leben? Das Amüsement ist groß auf der obligatorischen re:publica-Verabschiedungs-Zeremonie, als Jonny Häusler süffisant lächelnd die Funfacts der diesjährigem re:publica präsentiert: Die rund 5000 Teilnehmer_innen loggten sich mit 6800 Geräten ins…

Weiterlesen...

Kooperative Beschaffung

21. März 2013 | Unter Video | Posted by | No Comments

oder auch: „Demand driven Innovation through Public Procurement“ (Innovation durch nachfrageorientierte öffentliche Beschaffung). Die Europäische Kommission und die Mitorganisatoren (BMWi, NRW-Ministerien und ZENIT GmbH) laden am heutigen Donnerstag herzlich ein zur Europäischen Konferenz in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund, und da dies – Vergabe öffentlicher Aufträge für innovative Lösungen – eines unserer versteckten Themenschwerpunkte ist, gibt es hier auch gleich einen Stream (den wir machen).  

Weiterlesen...

Adam und Eva in der Frauenkirche

11. März 2013 | Unter Netz | Posted by | No Comments

Podium. Dresden. Frauenkirche. Zukunft des Publizierens. Alte Reflexe. Sinnlose Konflikte. Und ein paar kurze, schnelle Bemerkungen zur Diskussionsrunde mit einem Verleger, einem Zeitungsmacher, einem Kommunikationswissenschaftler und mir am letzten Montag in der Dresdener Frauenkirche. Ausstrahlung heute abend 19.05 Uhr im Deutschlandradio Kultur. Crosspost von markusheidmeier.de dem wiederbelebten Blog Kooperative-Mitgründer Markus Heidmeier 

Weiterlesen...

Die letzten vier Jahre DeineGeschichte waren toll! Aber Ende 2012 endete die Projektförderung. So und nun? Das typische Ende ach so vieler Projektförderungen? Mal wieder mit viel öffentlichen Geldern etwas aufgebaut, bekannt gemacht und anschließend in die statische Schockstarre versetzt oder in den Untiefen des Internets versenkt?

Weiterlesen...

  * SpeedLab „OER“ München +++ Bundeskongress Politische Partizipation +++ IBA Lounge – von Basel bis Berlin +++ Geschichten hören +++ Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten (Bundespräsidialamt) +++ SpeedLab „Peer Education“ Leipzig +++ Essen kochen in der Kooperative +++ Dialog macht Schule in Berlin und in Stuttgart +++ Debattenportal Diskurs@Deutschlandfunk +++ viel leckerer Kaffee +++ Digitaler Salon +++  303 Netzreporter +++ Publikation „Intersexualität des Deutschen Ethikrats +++ 14 Onlinetalks +++ Sommerakademie +++ über 50 Netscouts…

Weiterlesen...

VAJA Bremen from kooperative-berlin on Vimeo. Rechtsextreme erzielen mit ihren Methoden immer wieder Erfolge bei Jugendlichen. Sie versuchen Meinungshoheit zu erobern und Jugendliche anzuwerben, die ihre Ideologien verinnerlichen und weiterverbreiten. Mit dem BIKnetz – Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus wird durch das Bundesministerium für Familie, Frauen und Jugend ab sofort eine bundesweite Kontaktstelle zur Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus eingerichtet. Zum Start des BIKnetz sollen zunächst praxisnahe Konzepte in der präventiv-pädagogischen Arbeit mit rechtsextremistisch gefährdeten bzw. orientierten Jugendlichen identifiziert…

Weiterlesen...

Im Digitalen Salon suchen wir Antworten auf die Fragen der vernetzten Gegenwart. Das Kooperationsprojekt von DRadio Wissen und dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) lädt ein, sich an dieser Suche zu beteiligen. Das Ganze wird dann am 01.09. als DRadio Wissen NETZ.REPORTER XL um 11 Uhr ausgestrahlt. Abends gibt es bereits einen Videostream im Blog von Dradio Wissen. Und die Kooperative hat es geplant und zieht’s durch. Am 31.08.2012 diskutieren wir ab 18.30 am Berliner…

Weiterlesen...

  Über zwei Jahre hinweg haben Rechercheure und Autoren in den Archiven und in den Beständen der ARD nach Film- und Fernsehdokumenten für die 60 Filme gesucht. Die wichtigsten Ereignisse aus 60 Jahren deutscher Geschichte. Das kommt euch bekannt vor, klar, gab es ja auch schon, lief im guten alten Fernsehen und auch im großen weiten Netz. Ein Buch dazu gibt es auch schon, nicht aber der Blick hinter die Kulissen. Für die Bundeszentrale für…

Weiterlesen...

© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum