Kategorie 'Education'


Bewerbungsphase läuft: Medienworkshop „Politik-Talk“ für Schüler_innen

Politik aktiv gestalten. Klingt nach einer Floskel. Wollen wir aber möglich machen. Denn jetzt habt ihr, liebe Lehrer_innen, die Chance euch mit eurem Politik- oder Medienkursen zu bewerben. Wofür genau? Für einen Medienworkshop und das damit einhergehende Dialogformat „Talking Heads“. 

Weiterlesen →
Noch schnell bewerben: HISTORY SummerCamp #HSC1717

Das HISTORY SummerCamp geht in die zweite Runde: auf nach Berlin! Noch bis zum 15. Mai können sich Lehrende mit ihren Schüler_innen für die Teilnahme am Camp bewerben! Im HISTORY SummerCamp 17|17 wollen wir mit Schüler_innen entdecken, diskutieren und ausprobieren, was die Russischen Revolutionen von 1917 mit uns und Berlin zu tun haben. Und wie wir heute an die Revolutionen erinnern könnten. Drei Tage lang, mitten in der Hauptstadt.

Weiterlesen →
Über den Wolken: Die 5 Kuriositäten des Schul-Cloud-Kick-off und warum das ein super Projekt ist

Digitalisierung bedeutet gesellschaftliche Transformation in allen Lebensbereichen – auch in der Schule. Die Schul-Cloud ist ein Projekt des BMBF in Zusammenarbeit mit dem Hasso-Plattner-Institut, das diese Transformation begleiten möchte. Jetzt ist der Startschuss gefallen. Finden wir super. Aber wir erinnern uns auch daran, was irgendwie schräg war beim Kick-off. Von Theresa Schmidt

Weiterlesen →

Plattform oder Autor? Wie ein Klick und Blick zuviel zu Lizenzstreitigkeiten führt

Ein preisgekröntes Portal. Eine engagierte Klasse von Schülerinnen und Schülern. Eine hilfsbereite Redakteurin und zerschossenes Kartenmaterial. Das sind die Elemente eines kleinen, aber doch typischen Lizenzstreits rund um die Themen Publizieren im Netz, Urheberschaft und Plattformverantwortung. Von Oliver Baumann-Gibbon

Weiterlesen →
Change! Schule – Wie das System Bildung von Innovationen und Veränderungen profitieren kann

Digitale Medien, digitale Didaktik, Blended Learning, Tablet-Klassen. Nicht nur Medien  erleben aktuell einen fundamentalen Wandel durch technische Innovationen. Auch die Bildung sieht sich seit einigen Jahren mit technischen Neuerungen konfrontiert, die die Lebenswelt von Lehrenden und Lernenden drastisch verändern. Die Reaktionen insbesondere in nmovr schulischen Bildung sind vielfältig: von bekannten Abwehrreflexen bis hin zu wagemutigen Pilotprojekten. Aber welche (digitalen) Innovationen in der Schule machen eigentlich Sinn und wie können Veränderungen im Bildungssystem gestaltet werden? Im…

Weiterlesen →
Ausprobiert – Bildungsmaterial der bpb im Praxistest

Konzipiert, erstellt – Ausprobiert Im Projekt Werkstatt der bpb geht es um digitale Bildung in der Praxis. Die Werkstatt ist Ideenwerkstatt, Redaktions- und Diskussionsportal und wird von der KOOPERATIVE BERLIN umgesetzt. Alle drei Monate schreibt die bpb digitales Bildungsmaterial aus, zu politischen und historischen Themen. Dafür sucht die KOOPERATIVE BERLIN nach Lehrenden aus der schulischen und außerschulischen Bildung, die Interesse haben, dieses Material in der Praxis zu testen. Uns interessiert: Was sagen Lehrende aus der…

Weiterlesen →

History SummerCamp 2016 – Where the f**k is Wünsdorf?

 Wünsdorf? Never heard of that guy… Dann habt ihr was verpasst! Im Rahmen des diesjährigen History SummerCamps hatten Schüler_innen die Gelegenheit das historische Kasernengelände auf dem Land südlich von Berlin auf eigene Faust zu erkunden und unter Anleitung unseres Projektteams selbstständig Filmbeiträge zu produzieren, die den Charme, die Geschichte und die Spuren der Macht dieses bedeutsamen, aber vielen Menschen unbekannten, Ortes einfangen sollten. Im Fokus standen dabei mögliche Ideen für Umgestaltungen und Folgenutzungen des riesigen…

Weiterlesen →
„Zwitschernd lernen – Twitter in der Bildungsarbeit“: Der #BilSal von werkstatt.bpb.de

Zwitschernd lernen? Twitter und Bildungsarbeit – wie passt das zusammen? Sehr gut, denken die Kolleg_Innen vom werkstatt.bpb-Team und luden am 14. Juni 2016 zum Bildungssalon in die Redaktionsräume der Werkstatt bei der Kooperative Berlin ein. Der Einladung folgten Lehrende aus dem schulischen und außerschulischen Bereich, die sich dafür interessierten, welche Einsatzmöglichkeiten Twitter in der Bildung bietet und wie der Kurznachrichtendienst zur Vernetzung untereinander genutzt werden kann. Martina Grosty, Ausbilderin an einer Berufsbildenden Schule, gab zunächst…

Weiterlesen →
History SummerCamp

History SummerCamp

9. März 2016 | Unter Education, Veranstaltung | Posted by | 1 Kommentar

Verlassen. Vergessen. Wieder entdeckt. Wir erkunden im Juni 2016 drei Tage lang das verlassene sowjetische Kasernengelände im brandenburgischen Wünsdorf, entwickeln Ideen für zeitgemäßes Erinnern und produzieren Videos, Texte, Fotos – gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern! Orte wie das verlassene sowjetische Kasernengelände im brandenburgischen Wünsdorf dienten der Repräsentation und Ausübung politischer und militärischer Macht und geraten allmählich in Vergessenheit. Konzepte für ihre Um- und Nachnutzung fehlen oder wurden verworfen. Stattdessen verfallen die Liegenschaften und Bauten,…

Weiterlesen →

Bildung offen und gemeinsam gestalten – Ein Praxisrahmen für OER in Deutschland

Bildung offen und gemeinsam gestalten – Ein Praxisrahmen für OER in Deutschland Spricht man von Open Educational Resources, geht es um freie Bildungsmaterialien, also Materialien, die unter offenen Lizenzen geteilt, genutzt und gemeinsam weiterbearbeitet werden können. Angesichts dieser doch recht neuen Umgangsmöglichkeiten mit Bildungsmaterial stellen sich einige Fragen. Der jetzt erschienene Praxisrahmen OER verdichtet systematisch die Ergebnisse, die im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern aus den verschiedenen Bildungsbereichen, aus Politik, Verwaltung und…

Weiterlesen →
MOOC „25 Jahre Deutsche Einheit“ – Let’s give it a try

von Jessica Steglich Als Praktikantin bei der KOOPERATIVE BERLIN darf ich den brandneuen kostenlosen Onlinekurs (MOOC) zur Deutschen Einheit testen und euch hier hautnah von meinen Erfahrungen berichten. In der analogen Welt habe ich Sozialwissenschaften studiert, und bin bisher noch nie mit einem MOOC in Berührung gekommen. Um so mehr bin ich gespannt darauf, wie das Lernen online funktioniert. Aus meinem Studium weiß ich, wie schnell die Motivation ohne Abgabetermin oder bevorstehende Prüfung in den Keller sinken kann….

Weiterlesen →
KAMERA LÄUFT! Ein Rückblick über Geschichte, Geschichten und Nachbarschaft rund um die Zeche Zollverein

Das UNESCO-Welterbe Zollverein und seine Nachbarschaft verbinden Geschichte und Geschichten. Von überregionalen Kulturereignissen

Weiterlesen →

„Hey, Brian hast du dich schon bei unseren MOOC zur Deutschen Einheit angemeldet? ….Moh…. Was?“ So ähnlich gestaltete sich meine erste Berührung mit Online Kursen (Massive Open Online Course) während meines Redaktionspraktikums bei der KOOPERATIVE BERLIN. Über die Möglichkeit Online Kurse zu besuchen hatte ich bis zu diesen Zeitpunkt lediglich gelesen. Ich muss gestehen, dass mir sofort Assoziationen zu World of Warcraft in den Sinn kamen. Wegen der Abkürzung und wegen der Worte Massive und…

Weiterlesen →
Inside Mediendidaktik: Wie erfolgreiche Bildungsangebote konzipiert werden

Lernen kann sehr vielfältig gestaltet sein: In Vorträgen, Gruppenarbeit oder Selbststudium. Anhand von Texten, Grafiken, Videos, Audiodateien oder spielerischen Elementen. Doch was ist für das Lernen am besten? Wie geht man bei der Planung vor?

Weiterlesen →
#LERNLABSCHULE – Veranstaltung zum Lernen mit digitalen Medien am 06.11.2015

Um sich über die Chancen und Risiken des Lernens mit digitalen Medien in der Schule auszutauschen, lädt die Bertelsmann Stiftung – in Zusammenarbeit mit der Kooperative Berlin – Schulen, Schulträger und Ländervertreter nach Berlin ein. Im Rahmen des „Lernlab Schule: Lernen mit digitalen Medien“ soll auf Grundlage von drei bislang unveröffentlichten Studien zu den „Chancen der Digitalisierung für individuelle Förderung“ ein Diskurs über den pädagogisch sinnvollen Einsatz digitaler Medien in Schule und Unterricht initiiert und…

Weiterlesen →

Interner Workshop: Wie schreibe ich einen guten Teaser?

Hierzu haben wir Wolfgang Scheida, Ressortleiter Panorama/Reportage bei Die Welt, eingeladen, der mit uns eine Schreibwerkstatt abhielt. Ganz im Sinne der digitalen, öffentlichen Bildung teilen wir unsere Erkenntnisse an dieser Stelle auf unserem Blog.

Weiterlesen →
Ankündigung: Digitaler Salon – Heute zum Thema Geschichte und digitale Tools

Digitale Gedenkstätten und virtuelle Realitäten aus einem Jahrhundert. Erleben wir Geschichte neu dank digitaler Tools?

Weiterlesen →
Wir machen den ersten deutschen MOOC zur Zeitgeschichte. #MOOC25

Am 3. Oktober 2015 ist es soweit. Die KOOPERATIVE BERLIN startet gemeinsam mit der Bundestsitfung Aufarbeitung und MOOIN den #mooc25. Ein Massive Open Online Course zum Thema 25 Jahre deutsche Einheit. Ab jetzt könnt ihr euch kostenlos einschreiben unter: http://mooin.oncampus.de/mooc25 Worum geht es: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung fragen wir Forscher_innen unterschiedlichster Disziplinen: Warum schauen wir immer zurück? Sind wir ein Volk? Machen Bilder Geschichte? Sind wir glücklich? Und: Was verschweigen wir? Die Online-Ringvorlesung wurde…

Weiterlesen →

Wie konzipiert man eigentlich eine App? Ein Einblick in die Welt eines Online-Konzepters

„There’s an app for that“ – Apple’s Werbeslogan zum Trotz werden Woche für Woche neue Smartphone-Applikationen publiziert. Aber wie geht das eigentlich?

Weiterlesen →
Vorschau: Lobbyismus. Der neue Schwerpunkt von Netzdebatte

Lobbyismus hat für viele einen negativen Beigeschmack, dabei ist dieser als eine legitime Form der Interessenvertretung kaum wegzudenken.

Weiterlesen →

© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum