Kategorie 'Lehre'


Bewerbungsphase läuft: Medienworkshop „Politik-Talk“ für Schüler_innen

Politik aktiv gestalten. Klingt nach einer Floskel. Wollen wir aber möglich machen. Denn jetzt habt ihr, liebe Lehrer_innen, die Chance euch mit eurem Politik- oder Medienkursen zu bewerben. Wofür genau? Für einen Medienworkshop und das damit einhergehende Dialogformat „Talking Heads“. 

Weiterlesen →
Change! Schule – Wie das System Bildung von Innovationen und Veränderungen profitieren kann

Digitale Medien, digitale Didaktik, Blended Learning, Tablet-Klassen. Nicht nur Medien  erleben aktuell einen fundamentalen Wandel durch technische Innovationen. Auch die Bildung sieht sich seit einigen Jahren mit technischen Neuerungen konfrontiert, die die Lebenswelt von Lehrenden und Lernenden drastisch verändern. Die Reaktionen insbesondere in nmovr schulischen Bildung sind vielfältig: von bekannten Abwehrreflexen bis hin zu wagemutigen Pilotprojekten. Aber welche (digitalen) Innovationen in der Schule machen eigentlich Sinn und wie können Veränderungen im Bildungssystem gestaltet werden? Im…

Weiterlesen →
„Zwitschernd lernen – Twitter in der Bildungsarbeit“: Der #BilSal von werkstatt.bpb.de

Zwitschernd lernen? Twitter und Bildungsarbeit – wie passt das zusammen? Sehr gut, denken die Kolleg_Innen vom werkstatt.bpb-Team und luden am 14. Juni 2016 zum Bildungssalon in die Redaktionsräume der Werkstatt bei der Kooperative Berlin ein. Der Einladung folgten Lehrende aus dem schulischen und außerschulischen Bereich, die sich dafür interessierten, welche Einsatzmöglichkeiten Twitter in der Bildung bietet und wie der Kurznachrichtendienst zur Vernetzung untereinander genutzt werden kann. Martina Grosty, Ausbilderin an einer Berufsbildenden Schule, gab zunächst…

Weiterlesen →

Bildung offen und gemeinsam gestalten – Ein Praxisrahmen für OER in Deutschland

Bildung offen und gemeinsam gestalten – Ein Praxisrahmen für OER in Deutschland Spricht man von Open Educational Resources, geht es um freie Bildungsmaterialien, also Materialien, die unter offenen Lizenzen geteilt, genutzt und gemeinsam weiterbearbeitet werden können. Angesichts dieser doch recht neuen Umgangsmöglichkeiten mit Bildungsmaterial stellen sich einige Fragen. Der jetzt erschienene Praxisrahmen OER verdichtet systematisch die Ergebnisse, die im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern aus den verschiedenen Bildungsbereichen, aus Politik, Verwaltung und…

Weiterlesen →
Wir machen den ersten deutschen MOOC zur Zeitgeschichte. #MOOC25

Am 3. Oktober 2015 ist es soweit. Die KOOPERATIVE BERLIN startet gemeinsam mit der Bundestsitfung Aufarbeitung und MOOIN den #mooc25. Ein Massive Open Online Course zum Thema 25 Jahre deutsche Einheit. Ab jetzt könnt ihr euch kostenlos einschreiben unter: http://mooin.oncampus.de/mooc25 Worum geht es: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung fragen wir Forscher_innen unterschiedlichster Disziplinen: Warum schauen wir immer zurück? Sind wir ein Volk? Machen Bilder Geschichte? Sind wir glücklich? Und: Was verschweigen wir? Die Online-Ringvorlesung wurde…

Weiterlesen →
Themenschwerpunkt „Kultur des Teilens“ bei der werkstatt.bpb

Man kann Brot teilen, 35 durch 7 oder Posts bei Facebook. Doch nicht nur das, wie unser Schwerpunkt der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung in den letzten Wochen gezeigt hat …

Weiterlesen →

Ankündigung: Das Projekt „Kamera läuft“ startet morgen

Ihr wollt lernen, wie ihr mit euren Smartphones coole Filme produziert? Kein Problem: Am Samstag den 06.06.15 geht es mit unserem ersten Workshop „ACTION SPEAKS LOUDER THAN WORDS!“ los – Wir sind jetzt unterwegs! Von Juni bis September 2015 können Interessierte in Video-Werkstätten kreativ werden. Dabei entsteht eine von den Teilnehmern selbst produzierte Videosammlung mit Themen aus den Stadtteilen und dem heutigen UNESCO-Welterbe Zollverein. Worum geht’s? In drei Video-Werkstätten kann jeder Zollvereiner von 9 bis…

Weiterlesen →
Ein Ausflug in die Vergangenheit: Schüler_innen besuchen die Löwen-Adler-Kaserne

Was passiert, wenn man mit Schüler_innen einer 11.Klasse das Gelände einer alten Kaserne besucht? Wie kann man jemanden, der es nicht erlebt hat, die Geschichte der Sowjetsoldat_innen in der DDR näher bringen? Und wie lassen sich ehemals militärische Flächen und Gebäude heute friedlich nutzen? Wir haben es einmal versucht: Mit unserer Workshopreihe: “Spuren eines stillen Rückgangs – 20 Jahre Auflösung der Westgruppe der Truppen (WGT)” Am 7. November 2014 war das Kooperative Berlin Team deshalb…

Weiterlesen →
Geschichte in der Brache. Für kostenlose Medienworkshops bewerben!

„Spuren eines stillen Rückgangs – 20 Jahre Auflösung der Westgruppe der Truppen (WGT)“ – anlässlich des 20. Jahrestages des Abzugs der ehemaligen Sowjetarmee aus Ostdeutschland bietet die Kooperative Berlin mit Unterstützung durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburgs (MBJS) mehrteilige kostenlose Schüler_innen-Medienworkshops für Schulen in Brandenburg an. Sie können sich jetzt bis zum 4. Juli mit Ihrer Klasse (Jahrgang 8 – 13) auf einen dieser Workshops bewerben!

Weiterlesen →

Lehrauftrag TU Dresden

25. Oktober 2013 | Unter Lehre | Posted by | No Comments

Das Berufsbild Journalist_in verändert sich gerade radikal. Der Medienumbruch ist lämgst Realität. In vielen Redaktionen und im journalistischen Arbeitsalltag. Aber was heißt es für das Berufsbild Journalist_in? Das diskutiert Markus Heidmeier vom Kooperative Team als Lehrbeauftragter mit Studierenden des Studiengangs Medienforschung im Rahmen eines Praxisseminars. Und zwar vor Ort und auf dem neuen Blog medienpraxis.kooperative-berlin.de

Weiterlesen →

Das Lernen verändert sich – permanent. Smartphones, Tablets und andere mobile Endgeräte machen das Lernen quasi überall möglich. Wie funktioniert das Lernen z.B. durch „Augmented Reality“ oder „Educaching“ im (außer-) schulischen Kontext für historisch-politisches Lernen konkret? Im Rahmen des Projekts werkstatt.bpb.de veranstaltet die Kooperative Berlin das bereits 6. SpeedLab zum Thema „Mobiles Lernen“. Wir wollen Visionen und Realitäten diskutieren – neue didaktische Möglichkeiten, bereits durchgeführte Schulprojekte, neue LernApps und die sich wandelnden Anforderungen für die…

Weiterlesen →

„Eine für Alle“

15. Januar 2013 | Unter Netz, Education, Lehre | Posted by | No Comments

Hier ist sie: Die erste Unterrichtseinheit unseres Projekts „TafelDigital“! Fünf Module kreisen um die Forschungsfrage „War die Stasi ein Geheimdienst wie jeder andere?“. Das Material wird als Flash-Version bereit gestellt, die einzige Voraussetzung für den sofortigen Einsatz im Politik-, Geschichts-, Ethik- oder Sozialkundeunterricht: ein PC mit funktionierendem DSL-Anschluss für den Download. Das modular aufgebaute Material ist für den Unterricht mit Schülerinnen und Schülern ab der 9. Klasse konzipiert und kann flexibel auf spezifische Vorkenntnisse abgestimmt…

Weiterlesen →


© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum