Markus Heidmeier


  • Position: Gründer, Strategie, Management
  • Themen: Radio, Medienwandel, Moderation, Netzpolitk, Stadtentwicklung
  • Kompetenzen: Konzeption, Moderation, Beratung, Redaktion, Prozessdesign, Kommunikation, Social Media, Strategie, Personalentwicklung
  • Kooperateur seit: 2004

Markus Heidmeier, geboren 1971 im Ruhrgebiet. Lebt in Berlin und Dannenfeld, Brandenburg. Mitgründer der Kooperative Berlin. Konzept und Strategie, Redaktion und Rennrad. Entwickelt Formate und Strategien, moderiert und gestaltet Changeprozesse und berät insbesondere Medienhäuser und öffentliche Einrichtungen im Kontext Digitalisierung. Aktuell u.a. Co-Leiter des Labs@Deutschlandradio.

Zu den Formaten, die er in den letzten Jahren kreiert oder co-entwickelt hat, zählen u.a. „Auf Klo für das Content-Netzwerk Funk von ARD und ZDF, das MIZ-Formatfestival, der Digitalen Salon des HIIG, die täglichen Formate Zeitmaschine und  NETZ.REPORTER auf DRadio Wissen, die wöchentliche Sendung Breitband auf Deutschlandradio Kultur sowie das Debattenportal “Diskurs@Deutschlandfunk – Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung“ und die Netzdebatte der Bundeszentrale für politische Bildung.

Markus Heidmeier ist Co-Erfinder des SpeedLab Journalism. Er geht seit 2013 einem Lehrauftrag am Institut für Kommunikationsforschung an der TU Dresden nach. In einem früheren Leben schrieb länger für das Data Blog und das Leaks Blog auf Zeit Online. Als Journalist gehörte Markus Heidmeier fünf Jahre zum Moderatoren- und Redaktionsteam des Medienmagazins Breitband. Das Netz ist für ihn ein Lebensraum – der Garten dem Paradies aber näher. Im Angesicht des Todes ist jedoch sowieso alles lächerlich.

030 23 25 746-0
markus@kooperative-berlin.de
@markusheidmeier
© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum