Das Berufsbild Journalist_in verändert sich gerade radikal. Der Medienumbruch ist lämgst Realität. In vielen Redaktionen und im journalistischen Arbeitsalltag. Aber was heißt es für das Berufsbild Journalist_in? Das diskutiert Markus Heidmeier vom Kooperative Team als Lehrbeauftragter mit Studierenden des Studiengangs Medienforschung im Rahmen eines Praxisseminars. Und zwar vor Ort und auf dem neuen Blog medienpraxis.kooperative-berlin.de

Was bedeutet es, wenn Inhalte und Technologien neue Allianzen eingehen, wenn Medienkonvergenz, crossmediale Medienkonzepte, Medienmarken als Plattformen und social-media-gestützte Kommunikationsräume sowie wachsender mobiler Medienkonsum tradierte Formen des Medienkonsums, aber auch der Medienproduktion fundamental verändern?

Das Ziel: die neue Job Description. Macher und Anbieter medialer Inhalte sehen sich einem ständig wachsenden Innovationdruck gegenüber. Für neuartige Vertriebswege, Informationskonzepte und Erzählformate ist dieser permanente Umbruch eine große Chance. Die Herausforderung aber lautet: Wie können die extrem unterschiedlichen Kompetenzanforderungen von Journalist_innen und Redaktionen geleistet werden? Welche Kompetenzen muss ich mir aneignen, um publizistisch tätig zu sein?

Tags: , ,

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung