Fünf Minuten Vortragszeit. Fünf Minuten Rede und Antwort stehen. Beim Pitch am RoundTable des MIZ-Formatfestivals am 3. April 2014 stellten 20 bereits vorausgewählte Formatentwickler_innen ihre cross- bzw. transmediale Formatidee vor. Am Ende des Tages wurden zehn Ideen für das MIZ-Formatfestival.2014 ausgewählt. Aus zu Beginn beinahe 80 Einreichungen wurden zehn, mit denen das Festival nun in die intensive Arbeitsphase mit unterschiedlichen Workshops und Expert_innengesprächen geht, aber nicht ohne den Tag des Pitches am RoundTable noch einmal Revue passieren zu lassen:

Am 17. April startet die Arbeitsphase mit einem sogenannten SpeedLab, eintägige Konferenz, zu den Themenfeldern „Theorie“, „Produktion“ und „Markt“ trans- bzw. crossmedialer Formate. Die Ausarbeitung der Formatideen hin zu sendefähigen Konzepten beginnt. Teile des SpeedLabs werden als Livestream übertragen. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Das Medieninnovationszentrum Babelsberg ist Veranstalter des MIZ-Formatfestival.2014. Die Kooperative Berlin ist für die Konzeption und Festivalleitung verantwortlich.

Tags: , , , , , ,

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung