TTT_HYVE

“TTT”. Klingt wie der Name eines neuen Trendgetränk, ist aber die Abkürzung für unser internes Fortbildungsformat “Tea Time Talk”. Rahmendaten: 1 bis 2 spannende Gäste, 30 Minuten Input, 30 Minuten Diskussion, etwa 1 x pro Monat. Themen bisher: Mobilitätskonzepte der Zukunft, App-Entwicklung, E-Books, interaktive Ausstellungskonzepte, agiles Projektmanagment, Suchmaschinenoptimierung.

Letzten Dienstag war Volker Bilgram von HYVE zu Gast und hat mit uns über Open Innovation, Co-Creation & Ideenmanagement gesprochen. Wie können Konsument_innen möglichst weit in die Produktion einbezogen werden? Wie gehen Unternehmen intern und extern mit Ideen und Konzepten um? Wie holt man sich über Ideenwettbewerbe und Konsumenten-Dialoge Feedback von der (Online-)Community ein? Was kann man von “Lead-Usern” lernen? Wir sind uns sicher: Was bei der Entwicklung eines Deos funktioniert, lässt sich auch auf die Bildungswelt übertragen. Und feilen schon an ersten Ideen…

Foto: Volker Bilgram gibt Input. Die Kooperateure lauschen (Steffen Ramlow/Kooperative Berlin).

Tags: ,

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung