Vorurteile und Diskriminierung sind Alltag in deutschen Schulen und ihren Ausbildungsstätten. Auf der Ebene der (angehenden) Lehrenden sowie der Lernenden. Analog wie im Netz. Wir wollen daher gemeinsam über das Thema Alltagsrassismus diskutieren! Sie sind herzlich eingeladen! Das SpeedLab “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” findet am 2. Oktober 2014 von 10 bis 17 Uhr in Utopiastadt in Wuppertal statt. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Das nunmehr siebte SpeedLab der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb richtet sich an (angehende) Lehrer_innen sowie alle weiteren Interessierten aus dem Bildungsbereich. Es klärt auf über gängige Stereotypen in der (Netz-)Sprache und unserem Denkverhalten, schafft ein kritisches Bewusstsein bzgl. alltagsrassistischer Ausdrucksweisen und Handlungen im Ausbildungs- und Schulkontext sowie in der Social Media-Kommunikation. Das SpeedLab bietet Diskussionsgrundlage, Lösungsansätze und (digitale) Unterrichtsmaterialien – insbesondere für die Klassenstufen 9 bis 13.

Mehr über die Veranstaltung finden Sie auf werkstatt.bpb.de

Auf einen Blick: 

Termin: 02.10.2014, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Utopiastadt, Mirker Straße 48, 42105 Wuppertal

Anmeldung: per E-Mail an werkstatt@kooperative-berlin.de

Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei. Bitte sprechen Sie uns (dennoch) an, wenn Sie Interesse an der Veranstaltung haben.

Tags: , , , , , , , , ,

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung