Ihr wollt lernen, wie ihr mit euren Smartphones coole Filme produziert? Kein Problem: Am Samstag den 06.06.15 geht es mit unserem ersten Workshop “ACTION SPEAKS LOUDER THAN WORDS!” los – Wir sind jetzt unterwegs!

Von Juni bis September 2015 können Interessierte in Video-Werkstätten kreativ werden. Dabei entsteht eine von den Teilnehmern selbst produzierte Videosammlung mit Themen aus den Stadtteilen und dem heutigen UNESCO-Welterbe Zollverein.

Worum geht’s?
In drei Video-Werkstätten kann jeder Zollvereiner von 9 bis 99 Jahren mit Smartphone oder Digitalkamera ein eigenes Video erstellen. Die Arbeit wird von Profis begleitet, die bei technischen und inhaltlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Werkstätten dauern zwei Tage. Am ersten Tag dreht sich alles um Videotechnik, Themenfindung und Dreharbeiten, am zweiten Tag werden die Videos geschnitten und fertiggestellt. Die Teilnahme an den Werkstätten ist kostenlos.

Die Ergebnisse der Werkstattphase werden in der Online-Videothek und im YouTube-Kanal von KAMERA LÄUFT! veröffentlicht.

Anmelden kann man sich für alle Workshops hier: http://www.zollverein.de/info/zollverein-mittendrin/kamera-laeuft/kamera-laeuft

Zollverein mittendrin realisiert “KAMERA LÄUFT!” in Zusammenarbeit mit der Kooperative Berlin Medienproduktion KBM GmbH. Das Projekt wird von der RAG-Stiftung gefördert.

Weitere Informationen: www.zollverein.de

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung