Startup Stock Photo

 

Algorithmus oder Roboter? Ihr fragt euch, wie eure Arbeit in den nächsten Jahren aussehen wird? Wir fragen uns das auch. Und fragen Expert_innen danach. Im #maschinenraum bekommt ihr Einblick in unsere laufenden Projekte. Gerade sind wir an der ‪#‎ZukunftDerArbeit‬ dran und zeigen euch erste Ausschnitte aus den Interviews.

 

Über Roboter und die Verletzung menschlicher Gefühle

Roboter sind auf dem Vormarsch, unsere Arbeitsplätze in Gefahr – in regelmäßigen Abständen pfeift ein Chor aus Maschinenbau-Profs, Techniksoziologen_innen und Gewerkschaftern_innen ein ähnliches Lied von den Dächern dieser Welt. In jüngster Vergangenheit ist dieser Blues der Existenzangst wieder lauter geworden. Zu der vermeintlich einfach kontrollierbaren Analoggerätschaft aus den 70ern hat sich im Laufe des vergangenen Jahrzehnts nämlich ein Phänomen namens Digitalisierung gesellt. So ein Algorithmengeflecht, das mit einer anständigen Portion künstlicher Intelligenz daherkommt,  lässt auch Milieus erschaudern, die sich bisher vor jeglicher Rationalisierungswelle in Sicherheit wähnten. Empirische Befunde lassen nun jedoch auch die Mittelschicht bibbern. Den Studien zufolge sei in den USA jeder zweite Arbeitsplatz bedroht, und dabei handelt es sich bei Weitem nicht nur um jene im Niedriglohnsektor. Aber wir sollten die Zukunft der Arbeit nicht nur auf Ängste reduzieren. In dem, was vor uns liegt, steckt auch eine Vielzahl an Möglichkeiten, Potenzialen und Gestaltungsspielräumen.

Das Team der Netzdebatte wirft im aktuellen Schwerpunkt Fragen auf, die uns alle interessieren sollten: Welche Umbrüche erleben wir? Wie wollen wir arbeiten? Welche Gesellschaftsordnung steht am Ende dieser Wandlungsprozesse? Dabei geht es um weit mehr, als nur die Frage nach dem ob. Egal ob Crowdwork, Fachkräftemangel oder Selbstverwirklichung – unsere Experten_innen wissen Bescheid. Für diejenigen, die genug davon haben, sich diesbezüglich von vagen Vermutungen leiten zu lassen und lieber den Durchblick bewahren: Schaut vorbei auf http://www.netzdebatte.bpb.de!

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung