REDAKTEUR*IN FÜR AUF KLO (m/w/d)

Die KOOPERATIVE BERLIN ist Redaktionsbüro, Medienproduktionsfirma und Studio für strategische Beratung. Programm- und Formatentwicklung sowie Innovationsmanagement, Organisationsentwicklung und Eventkreation sind unsere Handlungsfelder. Wir entwickeln und produzieren Podcasts und Videoserien sowie Dokus u.a. für FUNK, das Deutschlandradio, den MDR, die Bundeszentrale für politische Bildung oder Audible. Wir machen Projekte an die wir glauben. AUF KLO ist ein Talkformat für eine junge weibliche Zielgruppe zwischen 14 bis 19 Jahren. Seit dem Start von funk mit dabei, ist das Format heute mit über 260.000 Abonnent*innen und einer aktiven Community eines der erfolgreichsten funk-Formate. Wir suchen ab sofort eine*n Redakteur*in für das Format. Projektbezogene Festanstellung. 32 Stunden / Woche.

WIR BIETEN DIR

  • • Projekte, an die du glauben kannst
  • • Innovationsfreude und partizipative Organisationsstrukturen
  • • eine spannende, sinnvolle Arbeit mit abwechslungsreichen Inhalten
  • • Kooperationen mit bundesweit agierenden renommierten Akteur*innen bzw. Institutionen
  • • ein schönes großes Altbaubüro mit drei Balkonen in Berlin – Prenzlauer Berg
  • • faire Bezahlung und ein solidarisches, kollegiales Arbeitsfeld mit ca. 30 Kolleg*innen
  • • Honorierung oder Freizeitausgleich ab der ersten Überstunde
  • • leckeres Essen im Büro
  • • ein nettes und solidarisches Team mit wilden Ideen
  • • Entwicklungsmöglichkeiten sowie interne Fortbildungsangebote

DEIN JOB

  • • du wirst festes Bestandteil unseres Redaktionsteams und konzipierst und realisierst Videos für das funk-Format AUF KLO (ARD & ZDF)
  • • du entwickelst Skripte, recherchierst Themen und Protagonist*innen, übernimmst die Ansprache und realisierst den Studio-Dreh
  • • du lieferst der Social Media Redaktion Material zur Zweitverwertung auf Instagram

DEIN PROFIL

  • • du hast ein gutes Gespür für junge Themen, Zielgruppen und kennst dich in feministischen Diskursen aus
  • • du arbeitest leidenschaftlich gerne im Netz und bringst einschlägige Erfahrung und Talent in der Webvideo-Produktion oder Regie mit
  • • du weißt, wie Du Videos für YouTube konzipierst und Reichweite erzeugst
  • • schwierige Themen machen dir keine Angst, im Umgang mit Protagonist*innen verhältst du dich emphatisch und sensibel. Du weißt, was es heißt Themen intersektional zu denken
  • • du arbeitest verantwortungsvoll und selbstständig, bist gut strukturiert und organisiert

INTERESSE?

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität oder einer Behinderung.

Wir legen wert auf einen fairen Bewerbungsprozess und freuen uns über einen anonymen Lebenslauf sowie ein anonymes Motivationsschreiben. Weitere Infos zum anonymen bewerben, findest du in unserem Blogartikel.

Sende deine anonymen Unterlagen mit dem Betreff „Bewerbung Redaktion AUF KLO“ an Laura Neumann über bewerbung@kooperative-berlin.de.

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung