Redakteur*in AUF KLO (m/w/d)

Redakteur*in AUF KLO (m/w/d): Die KOOPERATIVE BERLIN entwickelt und produziert Medien für alle Plattformen. Zu unseren Partner*innen und Auftraggeber*innen zählen vor allem Akteure aus dem öffentlichen bzw. öffentlich-rechtlichen Sektor wie funk, SWR, MDR, ZDF, Deutschlandradio, die Bundeszentrale für politische Bildung, Wikimedia Deutschland, Audible und viele andere.
AUF KLO ist ein feministisches Format für eine spitze, junge Zielgruppe. Mit über 300 Folgen, fast 330.000 Abonnent*innen, über 50 Millionen Views hat sich AUF KLO zu einem der erfolgreichsten funk-Formate etabliert.
Für unser Team suchen wir eine*n Redakteur*in (m/w/d). Ab sofort. 32 Std. / Woche, projektbezogen, befristet.

WIR BIETEN DIR

  • •Projektvertrag bis 31. Dezember 2021 (mit Perspektive auf Weiterbeschäftigung)
  • •spannende Projekte, an die du glauben kannst
  • •faire Bezahlung und ein solidarisches, kollegiales Arbeitsumfeld
  • •Honorierung oder Freizeitausgleich ab der ersten Überstunde
  • •ein schönes großes Altbaubüro in Berlin-Prenzlauer Berg
  • •ein sehr nettes Team mit wilden Ideen

DEINE AUFGABEN

  • •Du entwickelst passende Geschichten und arbeitest neue Ansätzen aus
  • •Du realisiert die wöchentliche Videoausgabe inhaltlich und visuell
  • •Du unterstützt das Social Media Team
  • •Du entwickelst dabei die Konzepte für Social Media und der Distribution dieser mit weiter
  • •Du übernimmst die Kommunikation mit Auftraggeber*innen, Partner*innen und dem Team

DAS BIST DU

  • •Du hast Erfahrung in der in der redaktionellen Vorbereitung und Durchführung von Film-, Doku- und Webvideos
  • •Du kennst die Anforderung in der Konzeption und Redaktion von zielgruppenspezifischen Social Media Content, Markenbildung und hast ein Verständnis davon, wie mensch Nutzer*innen wirklich erreichen kann
  • •Du hast ein Auge fürs Detail, gutes Storytelling und weißt dieses mit deinen Bildern umzusetzen
  • •Du bringst eine Sensibilität für die themengetriebenen Diskurse mit und weißt, was es heißt Themen intersektional zu denken
  • •Du begegnest den Erfahrungswelten der Zielgruppe empathisch und kannst dich damit identifizieren

INTERESSE?

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Alter, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität oder einer Behinderung.
Wir legen Wert auf einen fairen Bewerbungsprozess und freuen uns über einen anonymen Lebenslauf sowie ein anonymes Motivationsschreiben. Mehr zum anonymen Bewerben erfährst du in unserem gleichnamigen Blogartikel. Sende deine anonymen Unterlagen in einer Datei mit dem Betreff „Bewerbung Redaktion (m/w/d) AUF KLO“ an bewerbung@kooperative-berlin.de.

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung