Freie:r Redakteur:in True Crime Video (w/m/d: Die KOOPERATIVE BERLIN produziert Inhalte für mit Hirn und Haltung für Social Media Plattformen wie YouTube, Instagram und TikTok. Das machen wir mit unserem Team STORY v.a. für öffentliche und öffentlich-rechtliche Partner:innen und Auftraggeber:innen wie z. B. funk (das junge Angebot von ARD/ZDF), ZDF, rbb, SWR oder die Bundeszentrale für politische Bildung.
Wir suchen freie:n Redakteur:in True Crime Video (w/m/d) ab sofort, Honorarvertrag, ggf. auch Projektvertrag (Teilzeit

WIR BIETEN DIR

  • • Ein tolles Team, das mit Leidenschaft und Freude an den Projekten arbeitet
  • • Zusammenarbeit mit Partnern wie funk, MDR, SWR, Audible, Podimo, ZDF, etc.
  • • eine Unternehmens-Kultur, die von flachen Hierarchien und Eigenverantwortung geprägt ist
  • • weitere spannende Projekte, an die du glauben kannst und bei denen du dich einbringen kannst
  • • Wir haben eine klare Haltung, Prinzipien und Glaubenssätze. Diese kannst du in unserem Blog nachlesen

DEINE AUFGABEN

  • • Du wirst Teil unseres Projektteams für ein True Crime YouTube-Format
  • • Du arbeitest im Team an der Entwicklung und bist mitverantwortlich für die Umsetzung des neuen Video-Formats
  • • Du übernimmst die Recherche, Skriptentwicklung und kümmerst Dich um die Organisation der üblichen redaktionellen Abläufe
  • • Du bist im Austausch mit der Produktion, sorgst dafür, dass Produktionsschritte koordiniert und Deadlines eingehalten werden
  • • Du recherchierst Interviewpartner:innen, betreust sie und übernimmst Redigat

DEIN PROFIL

  • • Du hast erste Erfahrungen in der investigativen Recherche und Umsetzung von komplexen Themen für ein Bewegtbild-Format gesammelt
  • • Du hast mindestens zwei Jahre Erfahrung mit Videoproduktion und Storytelling für YouTube-Formate
  • • Du kennst die YouTube-Analytics und weißt, wie du anhand dieser Insights deine Videos verbessern kannst
  • • Du arbeitest leidenschaftlich gerne an Crime Themen, interessierst Dich für gesellschaftliche Zusammenhänge
  • • Du bist kooperativ, solidarisch und denkst immer lösungsorientiert und im Sinne der Sache


INTERESSE?

Das Team der KOOPERATIVE würde gerne noch diverser werden. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von Interessent:innen mit oder ohne Migrations- und Fluchtgeschichte und unabhängig von Herkunft, Alter, Religionszugehörigkeit, sexueller Orientierung, Genderidentität oder einer Behinderung. Du hast einen akademischen Titel? Das finden wir für die Beurteilung der Fachkompetenzen toll. Mindestens ebenso beeindruckend finden wir es aber, wenn du dir diese Fachkompetenzen auf anderem Wege erworben hast. Und wir legen Wert auf einen fairen Bewerbungsprozess und wünschen uns einen anonymen Lebenslauf sowie ein anonymes Motivationsschreiben. Mehr zum anonymen Bewerben erfährst du in unserem gleichnamigen Blogartikel
Sende deine anonymen Unterlagen mit dem Betreff „Freie:r Redakteur:in True Crime Video (w/m/d)“ bis zum 20. April 2022 an: bewerbung@kooperative-berlin.de.

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung