Archiv


Praktikum bei der KOOPERATIVE – Ein Interview in Bildern

Laura hat drei Monate ein Praktikum im Bereich “Social Media und Kommunikation” bei uns gemacht. Wir haben sie gefragt, wie das so war.

Weiterlesen...
#netbeat 01/18: Luther ist out. Marx ist in.

Luther ist out. Marx ist in. Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Karl Marx feiert dieses Jahr 200. Geburtstag. Wir stellen die Frage was er uns heute noch zu sagen hätte.

Weiterlesen...
#netbeat 19/17: Was wir so lasen, hörten, sahen

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Wir blicken zurück aufs Jahr – Mit unseren #netbeats! Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. Was wir so lasen, hörten, sahen Das Wort des Jahres ist “Jamaika-Aus“. Das Jahr endet also mit einem Cliffhanger. Zeit noch mal auf die letzte (#netbeat-)Staffel zurückzublicken. Wir sind ins Jahr…

Weiterlesen...

Mit Hashtag zum Angriff!

Mit Hashtag zum Angriff!

14. Dezember 2017 | Unter Allgemein, Redaktion, Netz | Posted by | No Comments

Die Beteiligten von #metoo sind zur „Person of the Year“ erklärt worden. Die Themen Sexismus und sexuelle Gewalt stehen im Fokus der Öffentlichkeit wie nie zuvor. Es gibt aber noch viel zu tun! Das „Time Magazine“ hat die „Person of the year“ gekürt: Es sind alle Frauen, die mit dem Hashtag #metoo auf sexuelle Übergriffe aufmerksam machten – Die „Silence Breakers“. Schonmal ein guter Anfang! Aber Stereotype und Vorurteile bei allem, was mit dem bösen…

Weiterlesen...
#netbeat 18/17: “Oh du…künstliche Intelligenz”

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Weihnachten steht vor der Tür. Während alle mit Nächstenliebe und Familie beschäftigt sind, widmen wir uns lieber Themen, die nicht menschlich sind! Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. “Oh du…künstliche Intelligenz” Die Menschen werden aus den Städten vertrieben. Roboter mit künstlicher Intelligenz haben die Weltherrschaft an…

Weiterlesen...
Teach the teacher: E-Learning-Projekt zum Thema Digitale Zivilgesellschaft

Welche Möglichkeiten demokratischer Partizipation gibt es im Netz? Was bedeutet eigentlich „Digitalkompetenz“? Und vor allem: Wie können Schüler_innen zu mündigen Mitgliedern einer digitalen Gesellschaft werden? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns aktuell in einem eTwinning-Learning Event. Im Auftrag der Kultusministerkonferenz (KMK) planen und gestalten wir dieses digitale Fortbildungsangebot für deutschsprachige Lehrende in Europa zum Thema „Active Digital Citizenship“. Das eTwinning-Programm ist eine Initiative der Europäischen Komission, die sich für die Vernetzung von Schulen in ganz…

Weiterlesen...

#netbeat 11/17: Apps: Lebenshilfe und Dystopien

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Diese Woche blicken wir nach China, wo gerade eine App getestet wird, die Bürger bis in den Alltag hinein kontrolliert. Außerdem zeigen wir was Apps sonst so können… Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. Apps: Lebenshilfe und Dystopien Wir sparen uns an dieser Stelle weitere Jamaika-Wortwitze…

Weiterlesen...
Überfällig: Gesetz zum dritten Geschlecht

Rund 100.000 intersexuelle Menschen gibt es in Deutschland. 100.000 Menschen, die bisher eine Entscheidung treffen mussten, die zwangsläufig ihr Persönlichkeitsrecht verletzt! Als Intersexueller war man bislang gezwungen sich als weiblich oder männlich im Geburtenregister eintragen zu lassen. Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts soll das nun endlich geändert werden! Die Bundesregierung (sollte sie die nächsten Monate denn zustande kommen) ist jetzt gezwungen bis Ende 2018 ein entsprechendes Gesetz zu entwickeln. Die Einführung eines dritten Geschlechts ist…

Weiterlesen...
Ach, das sind ja Utopien! – Ein Podcast über (Zukunfts-?) Entwürfe

Frei übersetzt ist eine Utopie ein Nicht-Ort. Eine Zukunftsvision, die in unserer Gesellschaft (noch?) nicht existieren kann. Eher Science-Fiction also? Es gibt Menschen, die schon heute alternative Lebensentwürfe skizzieren: eine „Blaupause“ eben. So heißt unser Podcast, der seit dem 02. November bei audible.de zu hören ist! In 24 Folgen lernen wir Menschen kennen, die Architekt*innen ihrer ganz eigenen Weltsicht sind. Ganz selbstverständliche Dinge unserer Gesellschaft werden so in Frage gestellt: Müssen wir essen? Müssen wir…

Weiterlesen...

#sexismusrunterspülen:  Sexismus im Netz und wie man ihn bekämpfen kann

  Digitaler Hass „Die braucht n richtig fetten Schwanz, damit die wieder klar kommt“. So gelesen auf YouTube. Und das ist kein Einzelfall. Sexismus in Reinform. In den Kommentarspalten diverser Videos. Frauen die bei YouTube über sexuellen Missbrauch berichten, werden mit den Worten „Dich will doch sowieso niemand ficken“ konfrontiert. Die harmloseste Variante wäre da noch der typische Onkel Helmut (Klaus, Manfred oder wer auch immer es bei euch ist), der gerne sexistische Witze postet,…

Weiterlesen...
Don’t freak out: 10 Survival-Tipps für Berlin

Wir laden ja des öfteren zu Workshops und Events in die Hauptstadt. Dabei stammen unsere Gäste natürlich nicht nur aus Berlin sondern auch aus Wuppertal, Buxtehude und sogar Bayern. Damit die Schüler_innen, Lehrkräfte und sonstige Besucher nicht zu denen gehören, die bereits morgens in Scharen den Arbeitsweg auf der Bernauer blockieren oder  sich verzweifelt an den nächsten Laternenpfahl klammern, hat unsere Schülerpraktikantin Lareen 10 Survival Tipps für Berlin geschrieben. Merci Lareen!

Weiterlesen...
Digitaler Salon SPEZIAL: Von kommunikativen Kühlschränken und selbstfahrenden Autos. Ist das Internet der Dinge mehr als eine Vision?

Am nächsten Mittwoch, den 24. September um 19:00 Uhr ist es Zeit für eine weitere Ausgabe des Digitalen Salons SPEZIAL. Im orangelab am Berliner Ernst-Reuter-Platz wird Katja Weber von DRadio Wissen mit vier Gesprächspartner_innen über das Internet der Dinge  diskutieren.

Weiterlesen...

Digitaler Salon: WiFi Hotspot Serengeti. Entwicklungshilfe mittels Internet?

Am nächsten Mittwoch, den 27. August um 19:00 Uhr  ist es Zeit für eine weitere Ausgabe des Digitalen Salons im Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Katja Weber wird mit vier Gesprächspartner_innen Chancen und Risiken der Entwicklungshilfe im digitalen Zeitalter diskutieren.

Weiterlesen...

Fragen rund um das Kino der Zukunft stellen wir am kommenden Mittwoch, 29.01.2014 um 19:00 in der nächsten Ausgabe des Digitalen Salons im Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft.

Weiterlesen...

Fragen rund um die Cloud und deren Sicherheit stellen wir am kommenden Mittwoch um 19:00 in der nächsten Ausgabe des Digitalen Salons im Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft.

Weiterlesen...

Diese und andere Fragen rund um die Zukunft der Hochschule stellen wir am kommenden Mittwoch um 19:00 in der nächsten Ausgabe des Digitalen Salons im Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft.

Weiterlesen...

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung