Kategorie 'Allgemein'


#netbeat 19/17: Was wir so lasen, hörten, sahen

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Wir blicken zurück aufs Jahr – Mit unseren #netbeats! Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. Was wir so lasen, hörten, sahen Das Wort des Jahres ist “Jamaika-Aus“. Das Jahr endet also mit einem Cliffhanger. Zeit noch mal auf die letzte (#netbeat-)Staffel zurückzublicken. Wir sind ins Jahr…

Weiterlesen →
Mit Hashtag zum Angriff!

Mit Hashtag zum Angriff!

14. Dezember 2017 | Unter Allgemein, Redaktion, Netz | Posted by | No Comments

Die Beteiligten von #metoo sind zur „Person of the Year“ erklärt worden. Die Themen Sexismus und sexuelle Gewalt stehen im Fokus der Öffentlichkeit wie nie zuvor. Es gibt aber noch viel zu tun! Das „Time Magazine“ hat die „Person of the year“ gekürt: Es sind alle Frauen, die mit dem Hashtag #metoo auf sexuelle Übergriffe aufmerksam machten – Die „Silence Breakers“. Schonmal ein guter Anfang! Aber Stereotype und Vorurteile bei allem, was mit dem bösen…

Weiterlesen →
Weil’s Bock machen soll – Warum es sich lohnt, bei uns zu arbeiten

Gemeinsam kochen, partizipativ Strategien entwickeln, Tischtennis spielen und natürlich hundertprozentiger Überstundenausgleich. Zusammen arbeiten bedeutet auch zusammen leben – zumindest für einige Stunden am Tag und einige Jahre im Leben. Deswegen versuchen wir bei der KOOPERATIVE BERLIN mehr anzubieten als nur einen Job. Und da wir werte- und nutzerzentriert arbeiten, wollen wir auch beides als Arbeitgeber verbinden. Von Markus Heidmeier. 

Weiterlesen →

#netbeat 18/17: “Oh du…künstliche Intelligenz”

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Weihnachten steht vor der Tür. Während alle mit Nächstenliebe und Familie beschäftigt sind, widmen wir uns lieber Themen, die nicht menschlich sind! Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. “Oh du…künstliche Intelligenz” Die Menschen werden aus den Städten vertrieben. Roboter mit künstlicher Intelligenz haben die Weltherrschaft an…

Weiterlesen →
Teach the teacher: E-Learning-Projekt zum Thema Digitale Zivilgesellschaft

Welche Möglichkeiten demokratischer Partizipation gibt es im Netz? Was bedeutet eigentlich „Digitalkompetenz“? Und vor allem: Wie können Schüler_innen zu mündigen Mitgliedern einer digitalen Gesellschaft werden? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns aktuell in einem eTwinning-Learning Event. Im Auftrag der Kultusministerkonferenz (KMK) planen und gestalten wir dieses digitale Fortbildungsangebot für deutschsprachige Lehrende in Europa zum Thema „Active Digital Citizenship“. Das eTwinning-Programm ist eine Initiative der Europäischen Komission, die sich für die Vernetzung von Schulen in ganz…

Weiterlesen →
#netbeat 11/17: Apps: Lebenshilfe und Dystopien

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Diese Woche blicken wir nach China, wo gerade eine App getestet wird, die Bürger bis in den Alltag hinein kontrolliert. Außerdem zeigen wir was Apps sonst so können… Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. Apps: Lebenshilfe und Dystopien Wir sparen uns an dieser Stelle weitere Jamaika-Wortwitze…

Weiterlesen →

Überfällig: Gesetz zum dritten Geschlecht

Rund 100.000 intersexuelle Menschen gibt es in Deutschland. 100.000 Menschen, die bisher eine Entscheidung treffen mussten, die zwangsläufig ihr Persönlichkeitsrecht verletzt! Als Intersexueller war man bislang gezwungen sich als weiblich oder männlich im Geburtenregister eintragen zu lassen. Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts soll das nun endlich geändert werden! Die Bundesregierung (sollte sie die nächsten Monate denn zustande kommen) ist jetzt gezwungen bis Ende 2018 ein entsprechendes Gesetz zu entwickeln. Die Einführung eines dritten Geschlechts ist…

Weiterlesen →
Ach, das sind ja Utopien! – Ein Podcast über (Zukunfts-?) Entwürfe

Frei übersetzt ist eine Utopie ein Nicht-Ort. Eine Zukunftsvision, die in unserer Gesellschaft (noch?) nicht existieren kann. Eher Science-Fiction also? Es gibt Menschen, die schon heute alternative Lebensentwürfe skizzieren: eine „Blaupause“ eben. So heißt unser Podcast, der seit dem 02. November bei audible.de zu hören ist! In 24 Folgen lernen wir Menschen kennen, die Architekt*innen ihrer ganz eigenen Weltsicht sind. Ganz selbstverständliche Dinge unserer Gesellschaft werden so in Frage gestellt: Müssen wir essen? Müssen wir…

Weiterlesen →
Die KOOPERATIVE Methodenkarten

Ein Tool-Kit für alle Facilitator-, Workshopper- und Projektmanager_innen Sei es im Workshop, Kick-Off oder in internen Meetings — wir greifen eigentlich immer auf Methoden zurück, um unsere Zusammentreffen effektiver zu gestalten. Ansätze gibt es viele. Von Energizern, über Brainstorming- bis hin zu Feedbackmethoden. Aber zwischen losen Zettelsammlungen, PDFs und „Wie ging das gleich noch mal?“ verliert man schnell mal den Überblick. Weshalb schon länger der Wunsch nach einem verlässlichen Kartenset an Methoden bestand, das uns…

Weiterlesen →

Wählen ist geil! – Warum wir auf Pornhub Wahlwerbung machen

Deutschland, wir wollen nicht nur, dass du wählst. Wir wollen, dass du geiler wählst! Wir wollen, dass jeder, der berechtigt ist, sein Kreuzchen zu setzen, dies nicht nur tut. Sondern sich auch Gedanken darüber macht, wie geil nächsten 4 Jahre werden können. Wenn man die richtige Entscheidung trifft. Wir wollen an dieser Stelle nicht über Merkel oder Schulz diskutieren. Wir wollen der rechten Abteilung im Endspurt ein paar Stimmen klauen. Oder zumindest einige Leute unterhaltsam…

Weiterlesen →
Markus Heidmeier zu den 10 Thesen zur Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien

Vergangene Woche haben Wissenschaftler, Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft den Erhalt und die Reformation des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert. Zu den Erstunterzeichnern des offenen Briefs an die Ministerpräsident_innen und  Mitgliedern der Rundfunkkommission zählen auch die Gründer der KOOPERATIVE BERLIN: Oliver Baumann-Gibbon und Markus Heidmeier. Ein Interview:

Weiterlesen →
Keine Angst vor echter Freizeit: 3 Tipps für dein erfolgreiches Sabbatical

Auch ein Mini-Sabbatical tut Wunder. Erfahrungen und Tipps von Kerstin Born.

Weiterlesen →

Ich mein’ Jein! 3 brandneue Verhandlungstools, die jedes Projektmanagement braucht

Dass es bei Verhandlungen mehr Nuancen als „dafür“ oder „dagegen“ gibt, kennen alle Teams, die gemeinsam zu einer Entscheidung kommen wollen. Fanden auch die Produktdesigner der Bauhaus-Universität Weimar. Bei der jährlichen Werkschau Summaery präsentierten sie 7 Ansätze, wie selbstorganisiertes Diskutieren spielerischer wird und gleichzeitig ein detailliertes Meinungsbild entsteht. Unsere 3 Favoriten stellen wir hier vor. Von Doreen Werner. 

Weiterlesen →
Don’t freak out: 10 Survival-Tipps für Berlin

Wir laden ja des öfteren zu Workshops und Events in die Hauptstadt. Dabei stammen unsere Gäste natürlich nicht nur aus Berlin sondern auch aus Wuppertal, Buxtehude und sogar Bayern. Damit die Schüler_innen, Lehrkräfte und sonstige Besucher nicht zu denen gehören, die bereits morgens in Scharen den Arbeitsweg auf der Bernauer blockieren oder  sich verzweifelt an den nächsten Laternenpfahl klammern, hat unsere Schülerpraktikantin Lareen 10 Survival Tipps für Berlin geschrieben. Merci Lareen!

Weiterlesen →
Bewerbungsphase läuft: Medienworkshop “Politik-Talk” für Schüler_innen

Politik aktiv gestalten. Klingt nach einer Floskel. Wollen wir aber möglich machen. Denn jetzt habt ihr, liebe Lehrer_innen, die Chance euch mit eurem Politik- oder Medienkursen zu bewerben. Wofür genau? Für einen Medienworkshop und das damit einhergehende Dialogformat “Talking Heads”. 

Weiterlesen →

Feelgood vs. Fairplay?

Feelgood vs. Fairplay?

24. Mai 2017 | Unter Allgemein | Posted by | No Comments

Eine Beobachtung aus der Funkzentrale der KOOPERATIVE BERLIN. Von Ravel Rowghani.

Weiterlesen →
Plattform oder Autor? Wie ein Klick und Blick zuviel zu Lizenzstreitigkeiten führt

Ein preisgekröntes Portal. Eine engagierte Klasse von Schülerinnen und Schülern. Eine hilfsbereite Redakteurin und zerschossenes Kartenmaterial. Das sind die Elemente eines kleinen, aber doch typischen Lizenzstreits rund um die Themen Publizieren im Netz, Urheberschaft und Plattformverantwortung. Von Oliver Baumann-Gibbon

Weiterlesen →
Hass, Liebe und Verschwörungstheorien auf Klo

Die vierte Folge Auf Klo ist online, wir drehen, schneiden, animieren und recherchieren weiter. Die ersten Wochen mit  ‘Auf Klo’, unserem Format für funk (das junge Angebot von ARD und ZDF), sind fast ohne Atempause verlaufen. Eine wöchentlich erscheinende Webserie zu produzieren, ist viel Aufwand und viel Arbeit, macht aber auch unglaublich viel Spaß. Permanent ein bisschen Ausnahmezustand und immer wieder Überraschungen – positive wie negative. Es wird also Zeit, sich doch mal eine kurze…

Weiterlesen →

Netbeat 36/16: #AufKlo, Internet Halal, Social Bots und Pssssst, Geheimnis!

Unser #netbeat. Wöchentlich kuratiert von den Kooperateur_innen für Euch: Netzpolitik, Kultur, Medien, digitale Bildung, Politik und Zeitgeschichte.  Heute gehts um das mysteriöse AufKlo-Projekt, Internet Halal im Iran die politische Macht von Social Bots und Geheimnisse. In dieser Woche zusammengestellt von Fabian Mirau. Viel Spaß. #AufKlo Lang hats gedauert, groß war der Aufwand. Jetzt ist es endlich soweit. Wir sind Teil des neuen Jugendformats von ARD und ZDF mit dem Namen „Funk“. Regelmäßig produzier(t)en und veröffentlichen wir…

Weiterlesen →
Forever Funk

Forever Funk

9. August 2016 | Unter Allgemein | Posted by | No Comments

Was tun, wenn der Post-Tsunami auf uns zurollt, die Oktopusarme für die eingehenden Telefonate nicht ausreichen, das Meer an Buchhaltungszahlen gebändigt werden will, 100 Meilensteine auf Post-Its um unseren Kopf schwirren und wir obendrein das nächste Weekly methodisch noch abwechslungsreich gestalten sollen? – Straußentaktik oder Opossum imitieren? Wir sind mal in uns gegangen und haben die besten Zeitmanagement-Tipps ausgewählt: Where to begin?
 Aufgaben lassen sich sehr gut mit dem Eisenhower Prinzip ABCD priorisieren. Sie werden…

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung