Kategorie 'Konzept'


“I’m quite well!”

20. Mai 2014 | Unter Konzept, Education, Media | Posted by | No Comments

“I’m quite well.” – mehr Information ließen vorgefertigte Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg an Familie und Freunde oft nicht zu. Wie konnten die Soldaten noch kommunizieren? Und welche persönlichen Botschaften werden heute aus Konflikt- und Krisenregionen verschickt? Im Audio-Workshop „Duet14|14 – Dueting the Army Postal Service“, Teil des HistoryCampus “Europe 14|14” , machten wir uns mit elf Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus sieben Ländern auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Weltkriegs-Feldpost und Internet-Posts…

Weiterlesen →

Fünf Minuten Vortragszeit. Fünf Minuten Rede und Antwort stehen. Beim Pitch am RoundTable des MIZ-Formatfestivals am 3. April 2014 stellten 20 bereits vorausgewählte Formatentwickler_innen ihre cross- bzw. transmediale Formatidee vor. Am Ende des Tages wurden zehn Ideen für das MIZ-Formatfestival.2014 ausgewählt. Aus zu Beginn beinahe 80 Einreichungen wurden zehn, mit denen das Festival nun in die intensive Arbeitsphase mit unterschiedlichen Workshops und Expert_innengesprächen geht, aber nicht ohne den Tag des Pitches am RoundTable noch einmal…

Weiterlesen →

Neue Ideen sprechen sich rum, gute Projekte setzen sich durch. Innovatives, digitales Bildungsmaterial entsteht. Aber wie funktioniert’s? Über Stammtische? Oder Feedbackrunden oder andere Formen des Austauschs? Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung, werkstatt.bpb.de – Digitale Bildung in der Praxis, Onlineportal, interaktives Labor und Think Tank sucht 2014 wieder Visionär_innen in Sachen Bildung, Schule und Unterricht. Die Werkstatt fragt, forscht, diskutiert und dokumentiert, Thema sind u.a. die Herausforderungen und Chancen der Digitalen Bildung. 

Weiterlesen →

MIZ-Formatfestival. 2014.

25. Februar 2014 | Unter Radio, Konzept, Media | Posted by | No Comments

Technologie-Trends und neuartige Anwendungsszenarien verändern das Nutzungsverhalten und die Bedürfnisse von Zielgruppen. Insbesondere non-fiktionale Formate stehen damit vor einer Herausforderung. Cross- und transmedial, flexibel und interaktiv. Innovative Entwicklung auf den Schnittstellen von TV, Radio oder Onlinemedien bedeutet kollaborative Kreation zwischen Bewegtbild, Ton, Text und User-Interface. Wie denken Sie über innovative non-fiktionale Formate für morgen? „Innovative Formate werden immer wichtiger. Das bezieht sich auch auf Kultur- und Informationsthemen. Das Formatfestival des MIZ-Babelsberg bietet eine große Chance,…

Weiterlesen →

Das letzte Wochenende war voll, viele Stunden Vorträge, Sessions, SpeedLabs, kurze Pausen, viele Gespräche, noch mehr Kontakte, unzählige Treppen. Tweets, immer wieder Tweets #oerde13, sogar 1.900 in zwei Tagen und viele, viele Thesen. Nicht nur hier, aber eben auch hier, findet ihr die Konferenz in viereinhalb Minuten.   Die OER Konferenz 2013 in der Kalkscheune war ein Erfolg, wenn man den Stimmen der Macher_innen und Teilnehmer_innen glauben möchte. Und wir, mit unserem Projekt werkstatt.bpb einer…

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung