Kategorie 'Redaktion'


#netbeat 11/17: Apps: Lebenshilfe und Dystopien

Unser #netbeat. Ein kurzer Wochenrückblick der KOOPERATIVE BERLIN über Trends und Facts aus Netzpolitik, Medien, digitaler Bildung, Politik und Zeitgeschichte. Kuratiert von uns für euch. Diese Woche blicken wir nach China, wo gerade eine App getestet wird, die Bürger bis in den Alltag hinein kontrolliert. Außerdem zeigen wir was Apps sonst so können… Möchtest du den #netbeat regelmäßig als Newsletter erhalten? Hier kannst du dich anmelden. Apps: Lebenshilfe und Dystopien Wir sparen uns an dieser Stelle weitere Jamaika-Wortwitze…

Weiterlesen →
#sexismusrunterspülen:  Sexismus im Netz und wie man ihn bekämpfen kann

  Digitaler Hass „Die braucht n richtig fetten Schwanz, damit die wieder klar kommt“. So gelesen auf YouTube. Und das ist kein Einzelfall. Sexismus in Reinform. In den Kommentarspalten diverser Videos. Frauen die bei YouTube über sexuellen Missbrauch berichten, werden mit den Worten „Dich will doch sowieso niemand ficken“ konfrontiert. Die harmloseste Variante wäre da noch der typische Onkel Helmut (Klaus, Manfred oder wer auch immer es bei euch ist), der gerne sexistische Witze postet,…

Weiterlesen →

Apple ermöglicht erstmals detaillierte Auswertungen des Nutzerverhaltens. Mit möglicherweise weitreichenden Konsequenzen. Folgen jetzt Werberausch? Ausverkauf? Ein Niedergang der Nischenpodcasts? Erst einmal durchatmen. Und die Analyse von unserem Redakteur und Podcast-Spezialisten Merlin Münch lesen.

Weiterlesen →

Allein unter Populist_innen

Allein unter Populist_innen

13. Juni 2017 | Unter Redaktion | Posted by | No Comments

Populismus ist in aller Munde. Politiker_innen aus allen politischen Lagern bedienen sich seiner eingängigen, einfachen und opportunistischen Formel. Egal ob Seehofer, Wagenknecht, Gabriel oder AfD-Demagogen und -Demagoginnen, sie alle schwingen die „Volkskeule“. Sie alle vertreten das Eigenbild, der politischen und kulturellen Meinung der mächtigen Eliten – Regierung und Wirtschaft – zu widersprechen. Aber ist Populismus nicht eigentlich Werkzeug der Ausgeschlossenen? Derer, die nicht am Diskurs teilnehmen? Was haben dann „die da oben“ überhaupt damit zu tun?

Weiterlesen →
re:publica 17: Hate-Bingo, Hits & WTFs

Die re:publica 2017 – 9.000 Teilnehmer_innen aus 71 Ländern, 20 Bühnen, 1030 Sprecher_innen und viel #LoveOutLoud. Auch die KOOPERATIVE war mit einigen Kolleginnen und Kollegen vor Ort – als Besucher_innen wie auch als Speaker. Zeit für eine Rückschau: wir berichten, empfehlen, resümieren – und amüsieren uns.

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung