Kategorie 'Veranstaltung'


“Mir ist jeder lieber, der irgendetwas versucht, statt rumzusitzen” – der ABC Salon bei wikimedia Deutschland

Scheitern als Chance? Ist das nur das Trostpflaster, das sich „Loser“ gern aufkleben, um sich besser zu fühlen? Und: Kann man lernen, dem Scheitern etwas Produktives abzugewinnen? Rückblick: Wikimedia-Salon: “Das ABC des freien Wissens” zum Thema: „F wie Fail. Die Schönheit des Scheiterns“ Unter dem Motto „Das ABC des freien Wissens“ lädt unsere Medienpartnerin Wikimedia Deutschland regelmäßig zu Podiumsdiskussionen ein, bei der Fragen zur vernetzten Gesellschaft gestellt werden. Am 29. Januar 2015 traf man sich…

Weiterlesen →
6 Gründe, warum die Kooperative Berlin die besten Einweihungsparties schmeißt

Wir wollen uns bedanken. Für eine fantastische Einweihungsparty! Für diejeningen, die es verpasst haben, hier sind die Höhepunkte noch einmal alle auf einen Blick: 1. Ausstellung von Julian van Grey: 2. und Martin Lais: 3. Livehörspiel der Zeitmaschine mit Angela Meyer und Andree Solvik: 4. Lesung von Jens Kirschneck von 11 Freunde: 5. Wein und Tanz: 6. Das beste Vine aller Zeiten:

Weiterlesen →
Veranstaltungstipp: “Das ABC des Freien Wissens” bei Wikimedia Deutschland

Die Kooperative Berlin ist offizieller Medienpartner der Veranstaltung “Das ABC des Freien Wissens” von Wikimedia Deutschland. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen Themen, die zur Erstellung und Verbreitung von Wissens- und Kulturgütern wichtig sind und über die, vor dem Hintergrund der vernetzten Gesellschaft, neu nachgedacht wird. Am Donnerstag, 29. Januar, geht es um den Epic Fail – oder: Die Schönheit des Scheiterns. Dazu gibt es – passend – Musik von Erfolg. Ist es an der Zeit,…

Weiterlesen →

Startschuss 2015: Wir diskutieren über “user-generated art” im Digitalen Salon

Neues Jahr, alles von Vorne: In Kooperation mit DRadio Wissen und dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft

Weiterlesen →

Das Lernen verändert sich – permanent. Smartphones, Tablets und andere mobile Endgeräte machen das Lernen quasi überall möglich. Wie funktioniert das Lernen z.B. durch “Augmented Reality” oder “Educaching” im (außer-) schulischen Kontext für historisch-politisches Lernen konkret? Im Rahmen des Projekts werkstatt.bpb.de veranstaltet die Kooperative Berlin das bereits 6. SpeedLab zum Thema “Mobiles Lernen”. Wir wollen Visionen und Realitäten diskutieren – neue didaktische Möglichkeiten, bereits durchgeführte Schulprojekte, neue LernApps und die sich wandelnden Anforderungen für die…

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung