Fußball und Macht


  • Förderer: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
  • Kompetenz: Konzeption, Redaktion, Produktion, Kommunikation
  • Themenfeld: Zeitgeschichte, Kultur
  • Jahr: 2018
  • Website: fussballundmacht.de
Anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland wollen wir mit einer reichweitenstarken Film- und Gesprächsreihe, einer Podcastreihe und begleitendem Bildungsmaterial die Verschränkungen zwischen (zunehmend) autokratischen bis diktatorischen gesellschaftlichen Systemen und Fußball in den Fokus nehmen. Wir fragen nach Formen und Grenzen der staatlichen Kontrolle und Einflussnahme auf den Sport und nach dessen Instrumentalisierung. Auf der anderen Seite diskutieren wir den Umgang demokratischer Staaten und Gesellschaften mit vergangenen, aktuellen und kommenden (medialen) Sportereignissen. Bildung. Die KOOPERATIVE BERLIN begleitet dieses Projekt organisatorisch und inhaltlich.


© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung