Anke Kleefisch


  • Position: Redakteurin bei Poppie Mag und BRUDI
  • Themen: Feminismus, Aufklärung, Mental Health
  • Kompetenzen: Social Media Content, Schreiben, Recherchieren
  • in der KOOPERATIVE seit: 2021

Anke bringt als geborene und noch immer ansässige Kölnerin rheinischen Frohsinn in die KOOPERATIVE. Hier hat sie Journalismus studiert und dann zunächst durchs Fernsehen den Einstieg in die Medien-Welt endgültig geschafft. Neben ihrer Leidenschaft fürs Schreiben, die sie seit der Kindheit verfolgt, ist sie zuhause in den sozialen Netzwerken. Egal, ob Instagram, TikTok, Twitter oder YouTube: In der Kürze liegt die Würze. Spätestens seit sie 2021 bei den Formaten BRUDI und Poppie Mag als Redakteurin angefangen hat, hat sie nie wieder eine Serie ohne second screen geschaut und Filme über 30 Minuten sind sowieso zu viel für die Aufmerksamkeitsspanne. Alles drunter darf gern von Feminismus, Gerechtigkeit und mental health handeln — das sind nämlich genau ihre Themen.

030 23 25 746 0
anke@kooperative-berlin.de
© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung