Clara Andres


  • Position: freie Mitarbeiterin Produktion
  • Themen: Essayistische Erzählung, kulturelles Erbe, Babies
  • Kompetenzen: Filmmontage, Dramaturgie, Konzeption, Videoschnitt
  • Kooperateur*in seit: 2017

Clara Andres wuchs in den USA auf und widmete vor dem Filmemachen ihr Leben dem Tanz. 2007 entdeckte sie für sich die Choreografie des Bewegtbildes und studierte an der HFF Konrad Wolf Filmschnitt. Sie reist für ihr Leben gern, sammelt Geschichten und macht daraus Filme, Fotos und Installationen. Sie war an zahlreichen internationalen Dokumentarfilmprojekten als Editorin beteiligt. Seit 2017 arbeitet Clara freiberuflich in der KOOPERATIVE, vorwiegend für das Format Auf Klo. Zudem montierte Sie zuletzt mit Anne Jünemann gemeinsam den Dokumentarfilm “Lösch Dich. So organisiert ist der Hate im Netz” für funk. Die Produktion wurde vielfach besprochen und u.a. mit dem Otto-Brenner-Preis ausgezeichnet.

030 23 25 74 11
© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung