Corinna Meisenbach


  • Position: Social Media Managerin, Kommunikation
  • Themen: Feminismus, Netzkultur, Social Media
  • Kooperateur seit: 2017

Nach dem Studium der Politikwissenschaften und Gender Studies in Duisburg, Essen und Bochum zog Corinna von Düsseldorf nach Berlin, um in der Auf Klo-Redaktion zu einem Thema zu arbeiten, das sie schon immer privat, wissenschaftlich und politisch beschäftigt hat: Feminismus.

Redaktionelle Erfahrungen sammelte sie zunächst beim WDR in Köln und einer Düsseldorfer Lokalzeitung, für die sie schrieb. Von der Redaktionsarbeit für das YouTube Format Auf Klo zog es sie in die Kommunikation der KOOPERATIVE, wo sie heute die Ansprechpartnerin für die Unternehmens- und Projektkommunikation sowie Social Media Management ist. Internet macht ihr so viel Spaß, dass sie auch in ihrer Freizeit stundenlang in sozialen Netzwerken rumhängt und ihre Zeit mit der Suche nach den nicesten Memes totschlägt. Tut sie das nicht, ist sie auf dem Fahrrad, Konzerten oder Festivals anzutreffen.

030 23 25 74 6 0
corinna@kooperative-berlin.de
© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung