Duygu Masalci


  • Position: Redakteurin und Producerin
  • Themen: Popkultur, Memes, Medien, Film und Politik
  • Kompetenzen: Redaktion, Regie, Postproduktion und Social-Media
  • Kooperateur seit: 2018

Von den Eltern bereits im Alter von fünf Jahren mit einem Game Boy versorgt, gehört Duygu zur Riege der sogenannten #digitalnatives. Erste journalistische baby steps wagte sie als Teenie mit Blogs über Sims und Avril Lavigne – Homepagebaukasten sei Dank. Eigentlich ästhetisch und biografisch dem Ruhrpott verbunden, zog es sie dann zum Studium der Medienwissenschaften in die zweitschönste Stadt Deutschlands: Hamburg. Es folgten Praktika beim Film und ein Auslandsjahr in Seoul. Weil sie irgendwo las, dass alle twentysomethings nach Berlin ziehen, lebt und arbeitet sie nun seit 2018 in Berlin. Ihr Wunsch und ihre Lebensaufgabe: artsy Filme machen – denn Filme aus einer nicht-weißen, nicht-männlichen Perspektive sind 2019 immer noch Mangelware. Bei ihrem ersten Job musste sie noch Perlen des deutschen Trash TVs für YouTube aufbereiten, bei der KOOPERATIVE BERLIN kommt sie als Producerin und Redakteurin ihrem eigentlich Wunsch wieder näher: Geschichten erzählen, die politische Schlagkraft besitzen.

duygu@kooperative-berlin.de
© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung