Kristin Franz


  • Position: Projektleitung
  • Themen: Gesellschaftspolitische und aktuelle Fragestellungen zu Digitalisierung, Lautarchiv Berlin, Sensible Objekte / Provenienzforschung
  • Kompetenzen: Recherche, Kundenkontakt, Organisationsstruktur, Ideen-Brainstorming, Vor-Ort Spezialistin
  • in der KOOPERATIVE seit: 2020
  • Team: ACTION

Kristin Franz kommt aus dem schönen Thüringen aber schön reicht eben manchmal nicht aus – bunt und laut musste es sein. Deshalb ist sie schon eine kleine Ewigkeit in Berlin. Nach der klassischen Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau hat sie das Agenturleben richtig kennengelernt. Mit dieser langjährigen Erfahrung war aber noch nicht Schluss, sie machte ihren Master in Kulturwissenschaften an der HU Berlin und fand ihre Leidenschaft in der Erforschung der Lautaufnahmen des 1. Weltkriegs, welche auch in ihrer Abschlussarbeit neben der Provenienzforschung von Kulturgütern einen wichtigen Platz einnahmen. Weitere Spezialgebiete sind versteckte Orte und kaum bekannte Destinationen, da gehört schon einmal ein Reifenplatzer in Osttimor oder das Schwimmen durch eine Agar-Agar Plantange auf den Molukken dazu. Es darf aber auch gern die Ost- oder Nordsee sein, Hauptsache keine Berge – sie hat Höhenangst.

030 23 25 746 0
kristin@kooperative-berlin.de
© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung