Susanne Doerry


  • Position: Multi-Controllerin und Projektmanagerin
  • Themen: Literatur, Feminismus, Musik, Gesellschaft
  • Kompetenzen: Controlling, Projektmanagement Film, Lektorat
  • in der KOOPERATIVE seit: 2019
  • Team: STORY

Susanne ist Hamburgerin und Nordlicht. Nach Lebens-Umwegen über England, Lateinamerika und Süddeutschland hat sie es im Jahr 2013 endlich nach Berlin geschafft und ist hergekommen, um zu bleiben. Da es wenige Fächer gab, die sie nicht studieren wollte, entschied Susanne sich für einen Bachelor Studium in Lateinamerikanistik und Sozialwissenschaften und einen Master in Angewandten Literaturwissenschaften. Während dieser Zeit war sie beruflich vor allem in Literatur-Verlagen, beim Radio und im Theater unterwegs. Neben ihrer Begeisterung für Literatur, Musik und Feminismus steckt in Susanne allerdings auch eine Leidenschaft für Präzision, Organisation und Struktur. Damit ausgestattet, hat sie zuletzt als Junior-Produktionsleiterin Dokumentarfilme und Doku-Dramen für u. a. Arte, 3Sat und ZDFinfo betreut. Sie übernahm dort von der ersten Kalkulation an, über die Zusammenstellung der Teams, die Kommunikation mit den Auftraggeber*innen, die Drehplanung bis hin zur Koordination der Postproduktion und Lieferung die produktionellen Arbeitsschritte. Hier bei der Kooperative plant, überwacht und steuert Susanne als Multi-Controllerin im Team Story die Projekt-Budgets und Betriebsstrategien und ist als Projektmanagerin tätig.

030 23 25 746 39
susanne@kooperative-berlin.de
© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung