Team


Oliver Baumann-Gibbon

Oliver Baumann-Gibbon

Gründer, Konzept, Management

Oliver Baumann-Gibbon absolvierte das Studium der Kommunikationswissenschaften, Politik und Betriebswirtschaft in München und Grenoble. Parallel dazu machte er eine Maitrise in Film und Audiovisuelle Medien an der Université d’Aix-en-Provence. Neben dem Studium arbeitete er unter anderem beim ZDF, Arte und diversen Filmproduktionen. Von 2000 bis 2004 dann ab in die Provinz, als Projektmanager in der Bertelsmann Stiftung. 2004 landete er dann doch in Berlin und fand per Zufall ein schönes Büro mit netten Leuten im…

Weiterlesen...
Markus Heidmeier

Markus Heidmeier

Gründer, Konzept, Redaktion

Markus Heidmeier, geboren 1971 im Ruhrgebiet. Lebt in Berlin und Dannenfeld, Brandenburg. Mitgründer der KOOPERATIVE BERLIN. Konzept und Strategie, Redaktion und Rennrad. Entwickelt Formate und Strategien, moderiert und gestaltet Changeprozesse und berät insbesondere Medienhäuser und öffentliche Einrichtungen im Kontext Digitalisierung. Aktuell u.a. Co-Leiter des Labs@Deutschlandradio. Zu den Formaten, die er in den letzten Jahren kreiert oder co-entwickelt hat, zählen u.a. “Auf Klo” für das Content-Netzwerk funk von ARD und ZDF, das MIZ-Formatfestival, der Digitalen Salon des HIIG, die täglichen…

Weiterlesen...
Loui

Loui

Bürohund

Wuff?!

Weiterlesen...

Anna Stecher

Anna Stecher

Projektleitung

Anna hat Osteuropastudien (Neuere Geschichte und Soziologie) an der FU Berlin studiert, mit Zwischenstopps in England und Istanbul. Für die Bundesstiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) hat sie als Assistentin das internationale Programm „Geschichtswerkstatt Europa“ vier Jahre mitgeleitet. Beim Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) war sie für die historisch-politische Website des Projektes „Bildatlas: Kunst in der DDR“ verantwortlich.  

Weiterlesen...
Clara Andres

Clara Andres wuchs in den USA auf und widmete vor dem Filmemachen ihr Leben dem Tanz. 2007 entdeckte sie für sich die Choreografie des Bewegtbildes und studierte an der HFF Konrad Wolf Filmschnitt. Sie reist für ihr Leben gern, sammelt Geschichten und macht daraus Filme, Fotos und Installationen. Sie war an zahlreichen internationalen Dokumentarfilmprojekten als Editorin beteiligt. Seit 2017 arbeitet Clara freiberuflich in der KOOPERATIVE, vorwiegend für das Format Auf Klo. Zudem montierte Sie zuletzt…

Weiterlesen...
Corinna Meisenbach

Corinna Meisenbach

Kommunikation, Social Media

Nach dem Studium der Politikwissenschaften und Gender Studies in Duisburg, Essen und Bochum zog Corinna von Düsseldorf nach Berlin, um in der Auf Klo-Redaktion zu einem Thema zu arbeiten, das sie schon immer privat, wissenschaftlich und politisch beschäftigt hat: Feminismus. Redaktionelle Erfahrungen sammelte sie zunächst beim WDR in Köln und einer Düsseldorfer Lokalzeitung, für die sie schrieb. Von der Redaktionsarbeit für das YouTube Format Auf Klo zog es sie in die Kommunikation der KOOPERATIVE, wo…

Weiterlesen...

Doreen Werner

Doreen Werner

Multiprojektmanagement

Doreen Werner begleitet als agile Multi-Projektmanagerin die Prozesse und Strukturen der KOOPERATIVE BERLIN. Sie fördert intern wie extern den Einsatz neuer Methoden, leitet große und kleine Veranstaltungen und entwickelt immer wieder neue Begegnungs- und Fortbildungsformate. Ihr aktuelles Herzensprojekt sind die KOOPERATIVE Methodenkarten. Nach einigen Jahren als Kommunikationsberaterin im In- und Ausland mit Fokus auf Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft, betreut sie nun in den Bereichen Strategie, Prozesse und Veranstaltungen bei der KOOPERATIVE BERLIN u. a. Projekte…

Weiterlesen...
Johannes Girke

Johannes Girke

Kamera, Editing, DVD-Authoring

Johannes Girke kann sich nicht mehr daran erinnern, einmal nicht Mitglied der KOOPERATIVE BERLIN gewesen zu sein. Nach kurzem Nachdenken fällt ihm dann aber ein, dass er doch auch mal Nachtwache im Altenheim geschoben und zehn Jahre im Programmkino Filme vorgeführt hat. Nebenbei studierte er an der UdK Experimentelle Filmgestaltung, arbeitete als Regieassistent, Kameramann und Editor. – Nicht zu vergessen, das unvollendete Romanprojekt! – Bewegtbild ist heute für ihn meist dokumentarisch und kurz, und inzwischen…

Weiterlesen...
Josefine Schummeck

Josefine Schummeck

Redakteurin

Josefine ist an der Ostsee aufgewachsen, bis eine Welle sie nach Berlin gespült hat. Dort masterte sie zum Thema „Die Inszenierung von Bisexualität im Rap“ und schlitterte unverhofft in ein Traineeship beim Zeitverlag. Sie hospitierte länger bei ZEIT ONLINE, kurzzeitig bei Scholz & Friends und landete schließlich in der frisch gegründeten ze.tt-WG. Dort schrieb sie am liebsten über diese unliebsamen Themen: Sexismus, Klimawandel, psychische Erkrankungen, sowas. Seit April konzipiert sie neue Formate und Serien für…

Weiterlesen...

Julia Wenzel

Julia Wenzel

Redaktion

Julia kommt aus dem schönen Rheinland. Um genau zu sein aus Düsseldorf. In der Stadt, in der sich nicht nur Heinrich Heine sehr wohl fühlte, studierte sie Germanistik und Soziologie. Nach der Abgabe ihrer Bachelorarbeit zog es sie nach Berlin. Als Social Media Redakteurin für die YouTube-Serie Auf Klo hegt und pflegt sie den Auf Klo Social Media Auftritt. Instagram ist nicht nur ihr Teil ihres Berufs, sondern auch im real Life eins ihrer größten…

Weiterlesen...
Katharina Frucht

Katharina hat in Marburg und kurzzeitig in Istanbul Kulturwissenschaft studiert. Später absolvierte sie in Berlin ein Studium im Fach Visual and Media Anthropology. Ihr Abschlussprojekt war ein Dokumentarfilm über Kaffee. Irgendwann in der Zukunft wird sie einen zweiten Film über Katzen in Japan fertigstellen. Vor ihrem Einstand bei der Kooperative hat sie bereits freiberuflich Videos gemacht, an einer Fotoschule als Dozentin gearbeitet und auf der Berlinale das Colosseum betreut. Zur KOOPERATIVE BERLIN hat sie ihre…

Weiterlesen...
Kerstin Born

Kerstin Born

Assistenz der Geschäftsführung

Kerstin ist bei der KOOPERATIVE BERLIN als Projektleiterin und -managerin für die inhaltliche und organisatorische Koordination verschiedener Projekte verantwortlich. Sie hat Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen (B.A.) und European Studies (M.A.) studiert und Praktikumsstationen bei UNHCR und der International Organization for Migration absolviert. Im Anschluss hat sie das Büro des Nürnberger Menschenrechtszentrums geleitet und war bei der START-Stiftung, einem Stipendienprogramm für Jugendliche mit Migrationshintergrund, tätig, bis es sie schließlich nach Berlin und zur KOOPERATIVE BERLIN…

Weiterlesen...

Laura Neumann

Laura Neumann wuchs mit puertoricanischen Wurzeln in einem schwäbischen Dorf auf und lebte einige Jahre in den USA, Puerto Rico, Taiwan und Österreich. Sie hat Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften in Tübingen und Berlin studiert und ein Zusatzstudium als Personalmanager an der Deutschen Akademie für Management Berlin absolviert, weil sie – wie sollte es anders sein: gerne mit Menschen arbeitet. In einem Berliner StartUp stieg sie als Trainee ein, begleitete einen starken Wachstum und wurde schließlich Teamleiterin…

Weiterlesen...
Lea Schrenk

Lea hat Politische Bildung und Deutsch auf Lehramt in Potsdam und kurzzeitig in Izmir studiert. Besonders interessiert sie, wie man Politik für verschiedene Zielgruppen spannend und multimedial vermitteln kann. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie deswegen das Potenzial politischer Bildung auf YouTube. Neben dem Studium arbeitete sie bei der Bundeszentrale für politische Bildung im Fachbereich Multimedia, am Lehrstuhl für Internationale Politik der Universität Potsdam und leitete Seminare für die Friedrich-Ebert-Stiftung. Nach einem Praktikum zog es sie…

Weiterlesen...
Lena Grehl

Lena Grehl

Redakteurin

Von der Spandauer Platte, über ein längeres Vorort-Intermezzo, ein vorerst eizellenähnlich eingefrorenes Studium der Kulturwissenschaften an der polnischen Grenze – und wieder zurück nach Berlin: Lena prägen nicht nur der BerlinBrandenburg’sche Sprachgebrauch, sondern auch unterschiedliche Blickwinkel auf die Stadt. Sie bezeichnet sich selbst als Social Media Justice Warrior und ist besonders fasziniert von Dingen, die von männlichen Mitstreitern dominiert und in schriftlicher Form festgehalten werden: Sozialwissenschaften, (HipHop-)Journalismus, Kalligraphie. Im Missy Magazine schrieb sie u.A. über…

Weiterlesen...

Linda Gleich

Linda Gleich

Projektmanagement

Planen, organisieren, strukturieren und den Überblick behalten – vom Kick Off bis zur Abrechnung. Linda liebt die Vielfalt und die kreative Zusammenarbeit, mit denen Projekt-Ideen zum Leben erweckt werden. Bis 2016 hat sie in Dresden gelebt und bei Projekten wie Festivals, Tanz- und Beteiligungsprojekten für Kinder und Jugendliche und Schüler*innenkongressen ihr Organisationstalent unter Beweis gestellt. Da sie keine Scheu vor Zahlen hat und gern detailgenau arbeitet, gehören auch Abrechnungen und Datenmanagement zu ihren Stärken. Bevor…

Weiterlesen...
Linda Huber

Linda Huber

Produktentwicklung digitale Bildung

Auf dem Land in Bayern aufgewachsen. Zum Studieren erst nach Dresden, dann nach Nordberlin an die Freie Universität. Den Süd-/Nordkurs beibehaltend, nach dem Ende des Politikwissenschaftstudiums jetzt bei der KOOPERATIVE in der Kabine des Auf-Klo-Teams in Berlin-Mitte gelandet. Zuvor für die lokale Zeitung unter anderem über die größten Kürbisse im Landkreis, dann für die Süddeutsche über tollwütige Wildschweine und die Auswirkungen des Mindestlohns geschrieben, kann sich jetzt in der Auf-Klo-Redaktion auf Herzensthemen rund um Feminismus…

Weiterlesen...
Lydia Meyer

Lydia Meyer

Redaktion

Lydia Meyer, Autorin, Redakteurin und Formaterfinderin, studierte Kulturwissenschaften und Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Leipzig und Berlin und landete nach einem kurzen Zwischenstopp auf Island bei der KOOPERATIVE BERLIN, wo sie sich um Projekte wie Netzreporter, Zeitmaschine, den Digitalen Salon, Torial oder die Netzdebatte der BPB kümmert. Im Sommer 2016 konzipierte sie die Youtube-Serie „Auf Klo“ und betreut sie seitdem redaktionell. Sowieso hat das, was sie macht, meistens irgendwas mit Internet zu tun. Dort hält sie…

Weiterlesen...

Maja Manczak

Maja Manczak

Projektassistenz

Maja ist in Polen aufgewachsen und vor 11 Jahren nach Deutschland gezogen. Nach dem Abi mit den Schwerpunkten Kunst, Englisch und Psychologie hat sie bei „Germanys Next Topmodel“ teilgenommen und arbeitet seither als Model und Influencerin. Im April 2018 war sie in der KOOPERATIVE zu Gast und sprach beim Format Auf Klo darüber, ob Feminismus und Model-Sein zusammenpasst. Aufgrund ihres Interesses an bildenden Formaten bewarb sie sich als Praktikantin und unterstützt seitdem die Auf Klo-Redaktion.

Weiterlesen...
Maria Popov

Maria ist gebürtige Bulgarin, wuchs aber seit ihrem ersten Lebensjahr in Mönchengladbach auf. Zum Studieren ging es an die Universität Siegen, wo sie neben ihrem Bachelor in Medienwissenschaft jedoch besonders ihre Liebe zum eigenen Produzieren von Film und Fernsehen auslebte. Als Chefredakteurin des Unisenders und Moderatorin verschiedener Formate und Veranstaltungen zog es sie schon bald nach Berlin, wo sie zunächst bei dem Kulturmagazin “aspekte” des ZDF hospitierte, um dann NRW endgültig den Rücken zu kehren…

Weiterlesen...
Maria Wendland

Aufgewachsen in Brandenburg verbrachte Maria ihre halbe Jugend im Zug nach Berlin. Irgendwann landete sie dort bei Pollesch in der Volksbühne und tauchte erst wieder auf, nachdem sie Theaterwissenschaften und Germanistik an FU studiert hatte. Nach einem Intermezzo der Film- und Popmusikanalyse in Groningen ließ sie sich in Leipzig für das Studium der Mediendramaturgie nieder. Hier entdeckte sie ihr Faible fürs Schreiben und Produzieren unterschiedlichster Formate. In denen geht es meistens um politische Themen wie…

Weiterlesen...

Maximilian Reff

Maximilian Reff

Trainee Organisationsentwicklung und Digitalstrategie, Projektmanager

Ob wir wollen oder nicht – Digitalisierung betrifft nahezu jeden unserer Lebens- und Arbeitsbereiche. Das ist nicht per se schlecht oder gut, sondern eröffnet uns Gestaltungsraum in der Entscheidung, wie unsere digitale Gesellschaft von morgen aussehen soll. Max, der seit September 2017 das Team der KOOPERATIVE BERLIN als Trainee in der strategischen Organisationsentwicklung und als Projektmanager unterstützt, beschäftigt sich genau mit dieser Frage. Während seines Studiums der empirischen Sozialforschung in Hannover und Köln konnte er…

Weiterlesen...
Merlin Münch

Merlin Münch

Redaktion

Merlin Münch, 87-er Jahrgang, hat seinen Bachelor in Soziologie und Politikwissenschaften sowie einen Master in Techniksoziologie in Maastricht absolviert und arbeitet nun als Redakteur und freischaffender Journalist in Berlin. Sein besonderes Interesse gilt den wechselseitigen Einflüssen von Internet und Gesellschaft, vor allem im Hinblick auf Umbrüche im Bereich des kreativen Schaffens. Wenn sich die Gelegenheit bietet, lässt er Netz und Stadt aber auch gerne mal links liegen und verschwindet mit Hund und Kamera ins Freie.

Weiterlesen...
Miriam Menzel

Miriam Menzel

Redaktion, Projektmanagement

Miriam Menzel hat einen starken Hang zu Schokolade, Zeitgeschichte und Bildung. Das mit der Schokolade ist angeboren. Das andere könnte was mit ihrem Studium zu tun haben. Oder doch auch mit ihrer Herkunft (#Berlin #Lehrerkind). Auf jeden Fall konzipiert, moderiert und leitet sie bei der KOOPERATIVE BERLIN insbesondere Projekte zur historisch-politischen Bildung. Mit unterschiedlichen Zielgruppen, in diversen Formaten und möglichst interdisziplinär. Oft online, manchmal aber auch auf einem alten Kasernengelände. Daneben beschäftigt sie sich mit…

Weiterlesen...

Nina Roßmann

Nina Roßmann

Redaktion

Nina unterstützt die Kooperative als Redakteurin für das Projekt werkstatt.bpb seit Juni 2018. Über verschiedene berufliche Stationen hat sie sich in den letzten Jahren vor allem mit den Themen Klima und Nachhaltigkeit, Gesundheitswirtschaft sowie berufliche Bildung redaktionell auseinandergesetzt und freut sich, nun für die werkstatt.bpb den Bereich der digitalen Bildung zu erkunden. In einem früheren Berufsleben war Nina außerdem Übersetzerin für Englisch und Französisch. Sprachen faszinieren sie nach wie vor – allerdings „nur“ noch als ein Hobby,…

Weiterlesen...
Patrick Stegemann

Patrick Stegemann

Redaktion, Projektmanagement

Patrick Stegemann lebt und arbeitet als Formatentwickler und Redakteur für multimediale Inhalte in Berlin. Er ist Autor und Regisseur der gerade erschienen Doku Lösch Dich – So organisiert ist der Hate im Netz. Die Doku ist Ergebnis einer einjährigen Recherche gemeinsam mit einem Team aus Hacker*innen und Journalist*innen sowie dem Youtuber Rayk Anders. Zuvor war er mitverantwortlich für die Entwicklung des jungen feministischen Formats Auf Klo (funk), das er ein Jahr redaktionell mitbetreute. Er entwickelte außerdem…

Weiterlesen...
Roman Twork

Roman Twork

Projektassistenz

Roman studierte den Bachelor „alles und nichts“ – Soziologie, Kulturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaft, Philosophie, bestimmt noch irgendetwas anderes und aktuell den Master Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der UdK Berlin. 2013 war er für die Kooperative Berlin einer von mehreren Moderatoren auf der 3. Internationalen Demokratiekonferenz in Leipzig, schnupperte Luft und ist zu uns nach Berlin gekommen.

Weiterlesen...

Sophia Hembeck

Sophia Hembeck

Redaktion/Regie

Sophia Hembeck arbeitet als Autorin, Regisseurin und Podcasterin. In Bochum und Wien hat sie den Bachelor of Arts in Medien- und Theaterwissenschaften gemacht und seit 2014 studiert sie Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. 2016 erhielt sie den Münchner Förderpreis für neue Dramatik. Ihr Podcast FLL N TH BLNK erscheint wöchentlich bei audible. Als selbstständige Regisseurin arbeitet sie nun auch für die Kooperative-Berlin und ist in der Redaktion von „Auf Klo“ tätig.

Weiterlesen...
Theresa Samuelis

Theresa betreut bei der KOOPERATIVE seit Oktober 2016 die werkstatt.bpb.de als Redakteurin. Sie ist unterwegs für gesellschaftlich relevante Themen und spannende Geschichten – auf der Bühne, in Büchern und in echt, da draußen. Manche davon erzählt sie als freie Journalistin und Autorin fürs Radio, Print- und Onlinemedien. Studiert hat sie Theaterwissenschaft, Französisch und Angewandte Literaturwissenschaft in Berlin und Quebec. Währenddessen hospitierte und arbeitete sie unter anderem für die Pressestelle der Schaubühne Berlin sowie die Onlineredaktionen…

Weiterlesen...
Ulrike Werner

Ulrike war jahrzehntelang dem grafischen Gewerbe treu und hat dort alle Entwicklungen vom Bleisatz bis zum E-Book mitgemacht. In Cottbus begann sie in einer Zeitungsdruckerei. Nach dem Studium und der Wende arbeitete sie in Berlin in einer Kunstredaktion und in einem internationalen Wissenschaftsverlag. Dazwischen gab es einen kurzen Ausflug in die Denkmalpflege, mit schönen Einblicken in die Forschung zur mittelalterlichen Glasmalerei. Seit März 2016 darf sie die Neuzeit mit Social Media und Digital Education bei der Kooperative…

Weiterlesen...


© Kooperative Berlin.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung