Paula Menzel


  • Position: Redaktionsassitenz/Development
  • Themen: Intersektionaler Feminismus, politische Bildung, gutes Essen und Netzpolitik
  • Kompetenzen: Recherche, Hosten, Redaktion
  • Kooperateur seit: 2022
Paula ist Kreuzbergerin, born and raised. Nach ihrem Abitur war sie erstmal in netzpolitischen Bubbles unterwegs und hat den Digitale Gesellschaft e. V. dort unterstützt, wo sie konnte. Danach begann sie ihr Studium in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin und schloss das mit einem Abschlussprojekt beim Rbb ab. Es war ein selbst entwickeltes Containerformat zum Thema Rassismuserfahrungen in Deutschland. Dort merkte sie – die Formatentwicklung gefällt ihr. Und dann ging’s los: Nachdem sie Know-How in den Redaktionen verschiedener Produktionsfirmen stärken durfte, landete sie wohlauf im Team Development der KOOPERATIVE Berlin. Nebenbei arbeitet sie auch bei acbstories in der Redaktion und als Host für den Spotifyoriginals Podcast „FOMO – was habe ich heute verpasst“.
030 23 25 746 0
paula.menzel@kooperative-berlin.de
© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung