Kategorie 'Radio'


Knapp vier Millionen Menschen verließen zwischen 1949 und 1989 als sogenannte „Republikflüchtlinge“ die DDR – die Mehrheit aus politisch motivierten Gründen. Im September 1973 flüchtet Reinhold Huff illegal über die Tschechoslowakei in die Bundesrepublik Deutschland. Mark Huff, der Sohn von Reinhold Huff, und Arne Breusing nehmen die Geschichte zum Anlass, um ihre Abschlussarbeit im Fachbereich Kommunikationsdesign (Multimedia) zu drehen. Auf der 6. Geschichtsmesse in Suhl stellen Marc Huff und Arne Breusing den Film gemeinsam vor. Im Anschluss sprechen die Mediengestalter…

Weiterlesen →

Im Digitalen Salon suchen wir Antworten auf die Fragen der vernetzten Gegenwart. Das Kooperationsprojekt von DRadio Wissen und dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) lädt Sie ein, sich an dieser Suche zu beteiligen. Am 27. März, also diesen Mittwoch, diskutieren wir um 19 Uhr am Berliner Bebelplatz, Ecke Unter den Linden, zum Thema Open Science – Wie Digitalisierung die Wissenschaftskommunikation verändert. Dabei geht es um Fragen rund um Wandlungsprozesse im Bereich…

Weiterlesen →

Europaportal des Deutschlandfunks

28. Februar 2013 | Unter Produktion, Netz, Radio | Posted by | No Comments

Morgen geht es offiziell los: Der Deutschlandfunk startet das Themenportal „Werkstatt Europa“, im Netz unter europa.deutschlandfunk.de zu erreichen. Konzept und Produktion: Kooperative Berlin.  

Weiterlesen →

Mit der Ausstellung “Geschlossene Gesellschaft. Künstlerische Fotografie in der DDR 1949 – 1989″ zeigt die Berlinische Galerie erstmals eine umfangreiche Sammlung von DDR-Künstlern, die – ausgehend von Werken über die Nachkriegszeit – vielfältige Spuren des ehemaligen Staates sichtbar machen. Ohne die Geschichte der DDR in den Mittelpunkt zu stellen, widmet sich die Ausstellung ganz den Künstlern – Arno Fischer, Sibylle Bergemann und Christian Borchert u.a. – und ihren Werken.  

Weiterlesen →

Crowdfunding, Start Up Kultur, digitale Allmende. Darum geht’s beim Talk über die digitale Volkswirtschaft im 21. Jahrhundert. Im Digitalen Salon von DRadio Wissen und dem HIIG diskutieren wir mit mit Prof. Thomas Schildhauer vom HIIG, Dennis Bartelt, CEO von der Crowdfunding Plattform Startnext und Pavel Richter, dem Vorstand der Wikimedia Deutschland. Und natürlich mit Euch und Ihnen! Hier geht es zur offiziellen Einladung. Das Wichtigste vorab: 26.10.2012, ab 19 Uhr im HIIG in Berlin, Unter…

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung