Kategorie 'Radio'


In einem vitalen, um nicht zu sagen sehr vitalen Streitgespräch diskutieren wir mit einem der Initiatoren des gerade beschlossenen Denkmals für Freiheit und Einheit auf dem Berliner Schloßplatz, dem ehemaligen Präsidenten des Bundesbauamtes, Florian Mausbach und einem der entschiedensten Kritiker, dem Berliner Historiker, Wolfgang Wippermannn. Unser Talkformat MONTAGSRADIO liefert in der Ausgabe 06/2011 ein waschechtes Streitgespräch. Über die Bedeutung des Denkmals im 21. Jahrhundert. Den kompletten Artikel zum Talk gibt es übrigens hier.

Weiterlesen →

Geschafft! Die Idee gab es von Anfang an. Jetzt haben wir sie endlich umgesetzt. Unser tägliches Radioformat NETZ.REPORTER für DRadio Wissen hat jetzt ein eigenes Blog.   Hier gibt es ab sofort Infos, Making-Ofs, das Videointerviewformat 1’30, das Stück der Woche und vieles mehr. Aber auf Facebook und Twitter gibt es die NETZ.REPORTER natürlich auch weiterhin. Logisch. Übrigens ging sammeln wir gerade digitale Lebensformen. Per Tweet, Post oder Mail…

Weiterlesen →

MONTAGSRADIO – Netzgespräche zur Zeitgeschichte: die Märzausgaben zu den Arabische Revolutionen und das Jahr 1989 und 50 Jahre Mauerbau. In Ausgabe Nr. 2/2011 des MONTAGSRADIO diskutieren wir die arabischen Revolutionen in Tunesien, Ägypten, Libyen und suchen nach Parallelen und Unterschieden zu den Umbrüchen im mittel- und osteuropäischen Raum in den Jahren 1989/90. Gast ist der Politikwissenschaftler Asiem El Difraoui von der Stiftung Wissenschaft und Politik.

Weiterlesen →

In unserer Reihe NETZ.REPORTER für DRadio Wissen starten wir morgen in der monatlichen NETZ.REPORTER-XL-Ausgabe des Online Talks die “Digitale Wochenschau”. Im Zuge dieses  Experiments werden wir erstmals keinen Themenschwerpunkt mit Experten diskutieren, sondern mit Gästen die Woche im Netz reflektieren. Was war los? Welche Themen wurden wie diskutiert?

Weiterlesen →

Radio aus der Wand. Offline. Konspirativ. Geheimnisvoll. So in etwa könnte man das Dead Drops Experiment beschreiben. Zur Versuchsanordnung gehören drei USB-Sticks, knapp 20 Dateien, ein Motto, etwas Zement, ein Spachtel und drei Mauern. Und heute geht’s los. DRadio Wissen und die NETZ.REPORTER starten das Dead Drops Experiment.

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung