Kategorie 'Konzept'


Zum 300. Geburtstag Friedrichs des Großen am 24. Januar 2012 geht die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) mit einer neuen Internetseite zur großen Jubiläumsausstellung “FRIEDERISIKO. Friedrich der Große” ans Netz. Unter der Adresse www.friederisiko.de gibt’s alle Informationen rund um die Ausstellung, die ab April im Neuen Palais und Park Sanssouci in Potsdam gezeigt wird. Visuelle Konzeption und Gestaltung kommen von der Kooperative.

Weiterlesen →

Wie wirkt sich die Erfahrung einer Diktatur auf eine komplette Gesellschaft aus, wie auf ein Individuum? Welche Mechanismen führen zum Erhalt des Status quo und Akzeptanz durch die Bürger? Wie unterscheiden sich die Gesellschaften in Diktaturen? Wir haben mit dem Psychoanalytiker und Autor, Hans-Joachim Maaz, gesprochen, der 1990 durch sein Buch “Der Gefühlsstau. Ein Psychogramm der DDR” bekannt wurde. Das komplette Gespräch gibt es auf Montagsradio.de.

Weiterlesen →

Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung geht in eine neue Etappe. Nach zwei Speedlabs zu den Themen “Multikulturelle Bildung im digitalen Klassenzimmer” in Berlin und “Blogs, Bytes, Boards und Bildung” in Köln wechseln wir von der ersten, konferenzorientierten Forschungsphase in die zweite Phase. Feldforschung ist das Schlüsselwort. Interviews mit Experten, Positionspapiere und Alltagserfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern, sowie Aktivisten und Akteuren aus der Bildungsszene. In dieser Woche ging unter anderem ein neues Ausprobiert online:…

Weiterlesen →

“Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung” das ist der progrtammtische Untertitel des neuen Debattenportals des Deutschlandfunks. Am zurückliegenden Samstag ging die Infoseite im Rahmen der Konferenz “Der Ort des Politischen in der digitalen Medienwelt” online. Neben dem britischen Soziologen Colin Crouch, der seine These der postdemokratischen Epoche darlegte, kamen weitere Akteure aus Politik und Medien zu Wort. Unter ihnen der Publizist und Medienforscher Lutz Hachmeister, dpa-Chefredakteur Wolfgang Büchner, der langjährige NPR-Direktor Jeff Rosenberg,…

Weiterlesen →

Am 1.12.2011 fand in Köln unser Speedlab “Blogs, Bytes, Boards und Bildung” in Kooperation mit DRadio Wissen und der Bundeszentrale für politische Bildung statt. Hier die erste Keynote. Die zweite folgt in Kürze. Zocken am Computer ist Zeitverschwendung, macht dumm, süchtig und hält vom Wesentlichen, beispielsweise dem Lernen, ab. Soweit die Vorurteile. Linda Breitlauch, Professorin für Gamedesign an der Mediadesign Hochschule Düsseldorf, versucht in ihrem Vortrag auf dem SpeedLab “Bytes, Boards, Blogs und Bildung” am…

Weiterlesen →

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung