Eine Reise durch die Geschichte: Vor und zurück, hoch und runter. Jeden Tag. Auf DradioWissen. Von uns.

Zeitmaschine_Blog

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Von uns. Für DRadio Wissen. Im Februar startete bei der digitalen Schwester von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur ein neues Programm. Neuer Look, neuer Sound, neue Musik, neue Rubriken. Und wir sind dabei. Täglich. Mit der Zeitmaschine. Eine Radiokolumne von uns für jene, die es wissen wollen. Und das möglichst schnell. In 2 Minuten reist die Zeitmaschine nicht in ein Jahr zurück, sondern durch die Jahrzehnte, Jahrhunderte und wenn es sein muss weil wichtig durch die Jahrtausende. Immer im Fokus: der aktuelle Tag und seinen Highlights in Geschichte, Wissenschaft und Popkultur.

Die Zeitmaschine tut genau dies: Geschichte machen. Sie verbindet Ereignisse, die auf den ersten Blick nicht zusammen gehören, verschmelzt Politik, Literatur, Musik, Kultur. Sie fragt nach dem Takt der Geschichte, sucht den Soundtrack der Historie. Kurzum: Die Zeitmaschine  ist Geschichte im Pop-Format.

Was verbindet Richard Wagner und Gerhard Schröder? Und warum verehren Star-Wars-Fans Wagner, selten aber den Ex-Bundeskanzler?  Wie kommt es, dass Franzosen ein nationales Fest just an jenem Tag feiern, als ein verlorenes Fußballspiel in Honduras zum Krieg führt? Und wie kommt es, dass Konrad Adenauer, manchen bekannt als erster Bundeskanzler, eigentlich der Erfinder der Sojawurst ist?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir: Jeden Tag auf DradioWissen.

Kleiner Flug durch die Jahrzehnte gefällig? Einsteigen kann man online bei DradioWissen, mittels Podcast und auf Twitter.

 

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung