Die Kooperative Berlin ist offizieller Medienpartner der Veranstaltung “Das ABC des Freien Wissens” von Wikimedia Deutschland.

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen Themen, die zur Erstellung und Verbreitung von Wissens- und Kulturgütern wichtig sind und über die, vor dem Hintergrund der vernetzten Gesellschaft, neu nachgedacht wird.

Am Donnerstag, 29. Januar, geht es um den Epic Fail – oder: Die Schönheit des Scheiterns. Dazu gibt es – passend – Musik von Erfolg.

Ist es an der Zeit, gemeinsam die Bewertungskategorien erfolgreich und gescheitert zu hinterfragen? Viele Erfolgsprojekte entstanden schließlich aus Vorgängerversionen, denen der letzte Schliff, der geeignete Zeitpunkt fehlte. Bestes Beispiel ist die Wikipedia selbst, die aus einem weniger erfolgreichen Anlauf hervorging. Die Frage ist, wie kann eine echte Bewertungsumstellung des Fehlers geschaffen werden, ohne dass letztlich doch immer eine Erfolgsmeldung erwartet wird?

Wann?
Am 29.01.2015 um 19 Uhr

Was?
Das ABC des Freien Wissens
F=Fail. Die Schönheit des Scheiterns

Wo?
Wikimedia Deutschland e. V., Tempelhofer Ufer 23-24, 1. Etage
U-Bhf. Möckernbrücke (U1/U7)

Mit dabei:

Silke Burmester, Journalistin und Autorin
Rolf Mathies, Gründer Earlybird Venture Capital
Sabria David, Medientheoretikerin, Mitgründerin Slow Media Institut
Moderation: Philip Banse, Journalist
Livemusik: Erfolg und Der Beste Damenchor Aller Zeiten

Der Eintritt ist frei, nach der Diskussion gibt es Wein, Brezeln und frei lizenzierte Musik.

Die Veranstaltung ist am 29. ab 19 Uhr per Livestream hier abzurufen.
Unter dem Hashtag #wmdesalon kann mitdiskutiert werden.

Tags:

Would you like to share your thoughts?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung