Nun ist es soweit: Am heutigen Donnerstag veranstaltet die Kooperative Berlin in Berlin das DeineGeschichte-SpeedLab “Die Zukunft der Vergangenheit. Was Geld, Games und Geschichte verbindet”. Es geht um zeitgemäße Formen der Geschichtsvermittlung – analog und digital.

Was sind gängige, erprobte, erfolgreiche Formen der Geschichtsvermittlung? Welches Potential bergen “Serious Games”, “Multimediale History Guides” & Co.? Braucht Geschichtsvermittlung reale, begehbare Erinnerungsorte? Welche Rolle spielen Zeitzeugen in der historisch-politischen Bildung? Von wem und warum wird Geschichtsvermittlung gefördert? Diesen und weiteren Fragen wird die Veranstaltung “Die Zukunft der Vergangenheit” nachgehen. Das SpeedLab ist eine Fortbildungsveranstaltung und natürlich kostenfrei!

Anmeldung und nähere Informationen unter: info(at)deinegeschichte.de bzw. www.deinegeschichte.de

DeineGeschichte wurde im bundesweiten Wettbewerb “Ideen für die Bildungsrepublik” ausgezeichnet. Das möchten wir mit einem SpeedLab feiern! SpeedLabs sind eintägige Mini-Konferenzen, die ebenso rasant wie unterhaltsam und bereichernd ablaufen. Das DeineGeschichte-SpeedLab widmet sich dem Thema “Historisches Lernen heute & morgen”, richtet sich an Lehrende und Lernende.

Geplant ist eine Veranstaltung mit Preisverleihung, Inputvorträgen, parallelen Workshops (LernLabs), einer Podiumsdiskussion und feierlichem Ausklang. Im DeineGeschichte-SpeedLab sollen Akteure und Experten der historisch-politischen Bildung, Lehrende und Lernende zusammen kommen. Die Teilnehmer können miteinander diskutieren, Thesen und Visionen zum Thema der Veranstaltung entwickeln, sich vernetzen und gemeinsam feiern. 

Zeit: 9. August 2012, 9.30 bis ca. 17.00 Uhr.

Ort: Pfefferberg Berlin / Schönhauser Allee 176 / 10119 Berlin.

Nähere Informationen unter: info(at)deinegeschichte.de

Ablauf:

9.30 Uhr: Begrüßung

9.40 Uhr: Trailershow “Best of DeineGeschichte”

9.45 Uhr: Preisverleihung: DeineGeschichte wird von der Initiative “Land der Ideen” als “Bildungsidee” ausgezeichnet
Laudatio: Claudia Kuhn (Land der Ideen)


Preisübergabe:
Petra Wickenkamp (Vodafone Stiftung)

10.00 Uhr: Inputvortrag “Geschichte lernen – Perspektiven für das beginnende 21. Jahrhundert”
Referent: Christoph Kühberger (PH Salzburg / Uni Hildesheim)

10.45 Uhr: StandUp. LernLab-Referenten stellen Hauptthesen vor

11.00 Uhr: Kaffeepause

11.30 Uhr: Parallele LernLabs (Jede/r Teilnehmer/in besucht 2 LernLabs á 30 Minuten). Kurze Inputs. Raum für Diskussionen

LernLab I: “Geschichte spielen – Computer-Games, Histotainment & Co: Fluch oder Segen für die historisch-politische Bildung?”
Referentin: Angela Schwarz (Universität Siegen

LernLab II: “Geschichte begehen – Brauchen wir noch den realen Erinnerungsort?”
Referenten: Heiko Klare (Geschichtsort Villa ten Hompel, Projekt: mobim);
Achim Konejung (Konejung Stiftung: Kultur, Projekt: Multimedia History Guide

LernLab III: “Geschichte erzählen – Wer erzählt was und wie lange noch?”
Referenten: Kathrin Große (Anne Frank Zentrum Berlin, Projekt: “Kriegskinder – Lebenswege bis heute”),
Dorothee Wein (CeDiS FU Berlin, Projekt: “Zeugen der Shoa”

LernLab IV: “Geschichte entwickeln – Wer fördert historisches Lernen? Und warum?”
Referentin: Birgit Marzinka (Lernen aus der Geschichte)

12.30 Uhr: Mittagspause

14.00 Uhr: Parallele LernLabs (Jede/r Teilnehmer/in besucht 2 LernLabs á 30 Minuten, Themen s.o.)

15.00 Uhr: Kaffeepause

15.30 Uhr: Podiumsdiskussion. Zusammenführung der Thesen & Visionen

16.15 Uhr: Trailershow

16.20 Uhr: Sektempfang. Feiern. Netzwerken. Weiter diskutieren

Anmeldung und nähere Informationen unter: info(at)deinegeschichte.de



Foto: Der Pfefferberg in Berlin – Veranstaltungsort des SpeedLabs “Die Zukunft der Vergangenheit” (Flickr /mediateletipos).

Tags: , , , ,

© KOOPERATIVE BERLIN.  Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung